FireWire & USB 2.0 PCI-Karte für 29,90€ (Conceptronic CDUOFWU)

Diskutiere mit über: FireWire & USB 2.0 PCI-Karte für 29,90€ (Conceptronic CDUOFWU) im Peripherie Forum

  1. François-Marc

    François-Marc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    ...morgen allerseits,

    auf der Suche nach einer günstigen Lösung für mein G4 (466er Digital Audio), hatte ich diese "3x USB 2.0, 2x FireWire, PCI, retail"-Karte bei Snogard gesichtet.
    Allerdings konnte ich im Netz bezüglich Einsatz unter OS X (10.3.9 bei mir, soweit noch) leider absolut keine Infos finden: bloß, auf der Karte sind die VT6306 und VT6212 von Via vorhanden, welche wiederum einzeln auch auf anderen Karten Verwendung finden, weche explizit für Mac verkauft werden.

    Also, jetzt ist die Karte bei mir eingebaut (ohne zusätzliche Stromversorgung wohlgemerkt): das System-Profiler zeigt einen weiteren FireWire-Bus an, und auch ein Hochgeschwindigkeits-USB-Bus an, à bis zu 480Mb/s von "Apple Computer, Inc."
    Soweit gut. :)
    Aber... Bei einem Kopiervorgang auf einer FireWire-Festplatte kam die Tonausgabe zu stottern(!) - iSub + JBL Universe auf Griffin-Adapter, und bei USB wird mein OfficeJet 4215 gar nicht erst gesehen...
    Dafür funktioniert z.B. ein SanDisc-Lesegerät einwandfrei, mein Macally iShock soll aber zu viel Strom verlangen... :rolleyes:

    Wenn das nicht ausgerechnet ein Stromversorgungsproblem sein soll - die Karte könnte so über PCI zu wenig Spannung abliefern können, so weiß ich auch nicht wirklich weiter.
    Da werde ich noch die Karte in einem anderen Slot ausprobieren (1x SCSI und 1x USB 1.1 vorhanden, also noch zwei zur Auswahl), bzw. zwei Festplatten herausnehmen und die Karte zusätzlich versorgen...
    Oder sollte ich die Karte doch besser wieder zurückgeben?
    Besten Dank für Tips & Co. ;)
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du hast es ja selbst geschrieben... VIA.

    Mehr sage ich nicht.

    MfG
    MrFX
     
  3. François-Marc

    François-Marc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    ...hi,
    Danke für den Tip, auch wenn es nicht gerade eine gute Nachricht ist :(
    Heißt also besser zurückgeben, und vergleichbares mit Nec-Chipsatz auffinden, nicht?
    Eine besondere Empfehlung etwa? Oder irgendeinen weiteren Hinweiß?
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, NEC wäre aus meiner Sicht besser... oder halt eine Kombikarte mit NEC (USB) und TI (FW). Keine Ahnung, ob es sowas überhaupt gibt... such mal 'n bißchen, ich glaube da hatten wir schon was dazu.

    VIA läuft selbst unter Windows nicht zuverlässig.

    MfG
    MrFX
     
  5. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Klar gibt's das, hier:
    http://www.exsys.ch/deutsch/firewire.htm

    z.B. EX-6505E
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. François-Marc

    François-Marc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    ...vielen Dank!
    Versuche also diese Conceptronic-Karte zurückzugeben, mal schauen wie gut es geht.
    Diese Exsys-Karten schauen definitiv sehr interessant aus :) mal schauen, wie teuer es werden soll...
     
  7. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    12.04.2004
    Entschuldigt die vielleicht etwas dümmliche Frage, aber warum wollt Ihr eine PCi-Lösung? Externe Hubs gibts doch auch... oder sind die teurer oder haben mir nicht bekannte Nachteile?

    Btw., mir drängt sich der Verdacht auf, das es speziell in Kombination mit den älteren G4´s, so wie meiner auch, die noch ausschliesslich USB 1 hatten, wohl nur via PCI gehen dürfte, USB 2 zu erhalten. Kann ja nicht aus USB 1 plötzlich V2 rauskommen...;-) Richtig???

    Schade.
    Hätte selber auch gerne noch etwas "mehr" Anschlüsse, allerdings ohne dafür allzuviele PCI-Steckplätze opfern zu müssen...
     
  8. François-Marc

    François-Marc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    ...hi, ein Hub???
    Naja, klar, von USB 1.1 auf USB 1.1 oder FireWire 400 auf FireWire 400, bzw. von USB 2.0 auf USB 2.0 oder FireWire 800 auf FireWire 800...
    Der Datendurchsatz kann sich aber nur über zusätzliche Kontroller erhöhen. Und ein Hub verteilt die Bandbreite einfach.
    Hier ging es mir eben darum, nicht "allzuviele PCI-Steckplätze opfern zu müssen", um in Genuß von dieser schnelleren USB 2.0 Variante zu kommen: eine Karte mit USB 2.0 und FireWire finde ich in dieser Hinsicht für meine Zwecke also ziemlich in Ordnung.
    Zudem mögen es manche Geräte gar nicht, an einem Hub angeschlossen zu sein (z.B. mein iSub oder mein HP Drucker).

    PCI oder PCI, eventuell auch noch PCI, aber anscheinend bloß ohne Chipsätze von Via ;)

    Kombo-Karte eben... Weiterer Vorteil hier ist, daß die FireWire-Anschlüsse mit aktuelleren Chips in der Regel eine bessere Leistung bieten als die integrierte, was sehr praktisch ist, z.B. für Video.
    Hast Du denn die drei/ vier PCI-Slots belegt??
    Bei mir sind noch zwei von vier frei, und ein dritter würde durch den Wegfall des ganzen SCSI-Kramms auch sicher zu haben...
     
  9. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    12.04.2004

    ok., so gesehen hört es sich für mich plausibel an, führt scheinbar kein Weg dran vorbei. Wußte das nicht so genau, das bei ner "internen" Lösung pro Karte auch gleich ein weiterer Controller verbaut ist, quasi als ob man nicht einfach nur nen Verteiler dranhängt, wie bei nem Hub, sondern "echte" neue Anschlüsse dazugewinnt.
    An der Gesamtperformance wird es ja wohl nix ändern?
    Und im Prinzip ist es ja auch gerade das, was ich auch bräuchte...
    Trotzdem schon erstaunlich, was mein 5 Jahre alter Fettsack noch leistet. ein 5 jahre alter PC würde in die Röhre schauen, schätz ich...;-)
    Also vielen Dank für die Erläuterungen!
    Werd mir so ein Teil wohl auch holen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FireWire USB PCI Forum Datum
Suche USB-FireWire-Adapter Peripherie 23.03.2014
USB 3 auf Firewire 400 ( oder 800) Adapter ? Peripherie 14.10.2012
Firewire 800 auf USB Hub Peripherie 16.07.2012
zwei firewire hdds über usb an macbook? Peripherie 06.05.2012
Belkin Hi-Speed USB 2.0 and FireWire PCI Card und Deep Sleep möglich? Peripherie 12.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche