Firewire Platte so larm an Mini :(

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von etrance, 20.05.2005.

  1. etrance

    etrance Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Tag,

    dachte ich kann die interne Platte durche ne 3.5" extern ersetzen aber die
    ist sowas von larm an Mini.Es ist ein Seagate 120G. Xbench zeigt nur 1/2 Durchsatz von interne Platte. Wie ist bei euch so ? liegt evtl. an Firewire Controller ? am G5 lieft die 20G in normalen Bereich
     
  2. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    18.09.2004
    hatte ein ähnliches problem, das durch ein besseres kabel gelöst wurde. kein witz.
     
  3. newman

    newman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hab die externe 250g Aldi Platte (ist 'ne Western Digital) am Mac mini. Läuft deutlich schneller als die Interne, hier der XBench:

    Erstmal die interne 80GB HD:

    Results 46.63
    System Info
    Xbench Version 1.1.3
    System Version 10.3.8 (7U16)
    Physical RAM 1024 MB
    Model PowerMac10,1
    Processor PowerPC G4 @ 1.42 GHz
    L1 Cache 32K (instruction), 32K (data)
    L2 Cache 512K @ 1.42 GHz
    Bus Frequency 167 MHz
    Video Card ATY,RV280
    Drive Type ST9808210A
    Disk Test 46.63
    Sequential 44.98
    Uncached Write 44.03 18.35 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 57.71 23.63 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 30.51 4.83 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 62.09 25.09 MB/sec [256K blocks]
    Random 48.41
    Uncached Write 36.12 0.54 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 44.54 10.05 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 63.85 0.42 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 59.39 12.22 MB/sec [256K blocks]


    Und hier die 250GB Firewire Platte von Feinkost Aldi:

    Results 91.69
    System Info
    Xbench Version 1.1.3
    System Version 10.3.8 (7U16)
    Physical RAM 1024 MB
    Model PowerMac10,1
    Processor PowerPC G4 @ 1.42 GHz
    L1 Cache 32K (instruction), 32K (data)
    L2 Cache 512K @ 1.42 GHz
    Bus Frequency 167 MHz
    Video Card ATY,RV280
    Drive Type WDC WD25 00JB-00GVA0
    Disk Test 91.69
    Sequential 79.72
    Uncached Write 81.33 33.90 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 81.29 33.29 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 69.12 10.94 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 89.99 36.36 MB/sec [256K blocks]
    Random 107.89
    Uncached Write 120.92 1.81 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 124.11 27.99 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 96.06 0.63 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 96.73 19.91 MB/sec [256K blocks]

    Grüße,

    newman
     
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Sry... was ist "larm"?
    Ist das die neue Schreibweise für "lahm"? Oder ist das die SMS Ausführunng, weil ein R sich schneller als ein H tippt?
    ;)
     
  5. Joh'thal

    Joh'thal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.01.2004
    :D :D :D
     
  6. etrance

    etrance Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2004
    lahm ohman... bin bischen schon G5 lärm geschädigt :)

    schade es liegt nicht an Kabel hab probiert

    disk test immer noch
    41.05 Punkte an 120G :(
     
  7. etrance

    etrance Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Und hier die 250GB Firewire Platte von Feinkost Aldi:

    Results 91.69



    das ist ein sehr gute Werte
    ich habe nur die hälfte
     
  8. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Interessant...
    Hab grad mal meine externe HD (in IceCube 800+ Gehäuse über FW angeschlossen) durch Xbench laufen lassen, und das Teil is langsamer als die interne 2,5" Platte mit 4200U/Min. :D
    Aber schon im PC war die Samsung-Platte nicht der Renner...

    Drive Type SAMSUNG SV1204H
    Disk Test 62.36
    Sequential 61.36
    Uncached Write 83.62 34.86 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 64.65 26.47 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 41.89 6.63 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 72.00 29.09 MB/sec [256K blocks]
    Random 63.40
    Uncached Write 54.98 0.82 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 64.64 14.58 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 66.03 0.44 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 69.98 14.40 MB/sec [256K blocks]


    Die interne im Vergleich:
    Drive Type TOSHIBA MK4025GAS
    Disk Test 64.07
    Sequential 77.04
    Uncached Write 75.88 31.63 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 56.72 23.23 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 168.09 26.61 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 65.96 26.65 MB/sec [256K blocks]
    Random 54.84
    Uncached Write 47.87 0.72 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 52.93 11.94 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 57.43 0.38 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 63.49 13.07 MB/sec [256K blocks]


    Gruß, eiq
     
  9. Thowe

    Thowe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Bei Firewire limitiert in der Regel der verwendete Chipsatz (bridge chip) im Gehäuse, weniger die Platte, denn aktuelle sind alle deutlich schneller als die im Mini.
     
  10. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hast Recht, aber wie gesagt nur bei neuen Platten.

    Mich wundert allerdings, daß die interne 40gb Platte trotz gleicher Drehzahl fast 40% schneller ist als die 80er...

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...