FireWire HD Partitionieren mit HFS+ und Fat/NTFS aber wie?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Switch!, 16.02.2005.

  1. Switch!

    Switch! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2003
    Hallo allerseits,

    auf einer externen 200GB FireWire Festplatte wollte ich zwei Partitionen einrichten, eine für Mac mit HFS+, und eine mit FAT32 oder NTFS für Datensicherungen von meinem (Dosen)Server.
    Jetzt habe ich mit dem Festplattendienstprogramm die Platte geteilt, und die eine Hälfte für den Mac eingerichtet - so weit, so gut.
    Die andere Hälfte habe ich frei gelassen, da es kein Angebot zur Formatierung als FAT32 gab. Egal was ich aber jetzt mache, diese zweite freie Hälfte bleibt auf dem Mac verschwunden (unter Win habe ich es nicht probiert - wie auch?). Wie kann ich (wenn es geht vom Mac aus) die zweite Hälfte für die Dose formatieren?

    Kann ich eigentlich mit einem Mac ohne weiteres auf NTFS zugreifen?

    Noch lieber würde ich eigentlich von meinem Mac aus automatisch die Datensicherung für alles vornehmen - gibt es ein Tool, was das über die Dosengrenze hinweg kann?

    Danke Euch,

    Switch!
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Mit der Dose 2 Partitionen einrichten, NTFS und FAT32 (<-Platzhalterpartition), dann die Platte an den Mac hängen und die FAT32 Partition löschen und HFS+ drauftun, fertig.

    Booten kannst Du dann aber nicht von der HFS-Partition am Mac.

    Der Mac kann FAT32 lesen/schreiben und NTFS lesen.

    Frank
     
  4. Switch!

    Switch! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2003
    Danke Euch,

    @tasha: Der Link war gut, habe es zuerst mit der Dosenversion versucht, die klang einfacher, bin dann aber im Win gescheitert. Danach der Versuch über Terminal - super, nach kurzer Zeit lief das Ganze einwandfrei. Habe meine Sicherungskopien schon auf Platte gezogen :D

    Ciao und noch eine gute Nacht.

    Switch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FireWire Partitionieren HFS+
  1. peterpan56us
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    334
    peterpan56us
    05.08.2016
  2. bosk
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    679
    Macschrauber
    19.07.2016
  3. Biotin
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    896
    Biotin
    19.03.2015
  4. gus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    519
    rechnerteam
    20.03.2015
  5. BonoVox
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    243
    macellen
    08.02.2015