Firewire Festplatte an MacBook Pro funktioniert nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Breakthrough, 22.03.2007.

  1. Breakthrough

    Breakthrough Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2006
    Hallo,

    Ich wende mich nun an euch weil ich mit diesem Problem nicht weiterkomme:

    Vor kurzem hab ich meine Extrene Festplatte mittels Firewire an mein MACbook PRO angeschlossen. Sonst garkein Problem, aber seit einiger Zeit leuchtet die zugriffs LED an der Platte auf, dann rattert sie eine weile und schlieslich macht sie komische geräusche und wird nicht erkannt.

    Die Festplatte wir unter dem "Festplattendienstprogramm" angezeigt, allerdings
    nicht im Finder. Im "Festplattendienstprogarmm" wird auch nur die Festplatte angezeigt, die Partition ist garu hinterlegt. Versuche ich die zu reparieren macht sie nach einiger Zeit wieder dieses Geräusch und ne Fehlermeldung.

    Boote ich unter Windows wir die Platte ganz normal erkannt.
    Was ei Hardwarefehler an der Festplatte ausschließt ?!

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Vielen dank im vorraus!
     
  2. Breakthrough

    Breakthrough Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2006
    Hey Leute ich verzweifel hier hat keiner ne idee???

    Nach neustart wird die Festplatte manchmal erkannt...
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    das klingt leider dananch, daß die Festplatte bald die Grätsche macht. Nutz einen ihrer "lichten Momente" und rette alle Daten auf eine andere Platte (nicht nur eine andere Partition!). Wenn das alles erledigt ist, kannst du in Ruhe dem Sterben der Platte zusehen, oder versuchen sie mit einem Datenrettungsprogramm zu retten. Prinzipiell ist es möglich, daß nur die Partitionierungstabelle oder das Directory einen Hau hat, und ein komplett neues Partitionieren könnte die Platte retten. Wenn du aber von komischen Geräuschen schreibst, ist das eher unwahrscheinlich.

    Was ist es denn für eine Festplatte (also die Platte selbst, nicht was auf dem Gehäuse steht)? Evtl. ist noch Garantie drauf - dann würd ich sie reklamieren. Wenn du die Platte mit Gehäuse gekauft hast, bau die Platte mal aus und schau von welchem Hersteller sie kommt. Evtl. hast du auf die Platte selbst mehr Garantie als du denkst - Seagate zB. gibt auf viele Platten 5 Jahre Herstellergarantie.
     
  4. Breakthrough

    Breakthrough Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2006
    Ja, hab mich schon umgeschaut auf was ich die Daten ziehen könnte aber leider aht neimand so viel platz :(

    Hmm die Platte is von Samsung....
    Bei ebay gekauft (neu) und erst 3 Monate alt. von daher fällts in die Garantie...

    Aber unter Windows macht sie diese Geräusche nicht ?!
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...wird sie unter windows denn von system (explorer) erkannt .... und kannst du dort arbeiten ?
     
  6. Breakthrough

    Breakthrough Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2006
    JA, unter windows geht alles, auch keine geräusche!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen