Firewire Festplatte ALLE Daten löschen

Diskutiere mit über: Firewire Festplatte ALLE Daten löschen im Mac OS X Forum

  1. maronihexe

    maronihexe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Hallo,

    bisher habe ich immer Dateien auf diese externe Platte kopiert. Jetzt wollte ich ALLE Daten löschen um neues dort zu kopieren. Jetzt steht unter dem Firewire-Symbol auf meinem Desktop : 148,91 GB, 56 GB Frei. Ich habe doch alle Dateien in den Papierkorb geworfen, und auf der Platte ist auch keine Datei mehr sichtbar! Wie bekomme ich denn nun die ganze Platte frei?? Ist sehr eilig!!
     
  2. davespeed

    davespeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2007
    Hast du den Papierkorb auch entleert?
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Platte wieder anstecken und den Papierkorb löschen.
    Jedes Volume hat quasi einen eigenen Papierkorb. Löscht Du etwas auf der externen wandert es wie gewohnt in den Papierkorb (der voll angezeigt wird). Wird die Platte nun abgesteckt, wird der Papierkorb im Dock wieder leer angezeigt, da die Daten im Papierkorb sich ja noch auf dem Papierkorb der externen Platte befinden. Wird die Platte wieder angesteckt, wird der Papierkorb wieder als voll angezeigt.
    Der Papierkorb muss also mit angesteckter Platte geleert werden.

    Grüße,
    Flo
     
  4. lessthan8

    lessthan8 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    01.08.2005
    Und wenns wirklich, wirklich sauber sein soll: Festplattendienstprogramm öffnen und formatieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche