FireWire abgesoffen! System zerstört!!! HILFE!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von simon.weber, 06.01.2005.

  1. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Hallo!

    Also - mitten beim importieren eines Songs in iTunes von einem externen CD-Brenner* (FireWire) stürzte der G3 (OS X 10.3.7) ab. Dann startete ich noch einmal hoch, und entdeckte, dass der FireWire-Brenner nicht mehr erkannt wurde. (Die über eine USB-2.0-Karte angeschlossene Festplatte, auf die der Song gespeichert wurde, funktioniert/e prächtig.)

    Daraufhin startete ich neu und löschte den Parameter-RAM (apfel-alt-p-r, auf den vierten Startton warten). Daraufhin startete das System nicht mal mehr, und anstelle des Apfels (grau auf hellgrau) erschien ein Stoppzeichen ("prohibited sign", auch grau auf hellgrau). ??!!??

    Ich startete also von der System-CD (10.3) - erfolgreich - und reparierte Rechte/das Volume der internen Festplatte, auf der auch das System sitzt.

    Beim erneuten hochstarten - wer hätte das gedacht - kam wieder das Stoppzeichen.

    Ich schaffte es dann, wieder per System-CD, in OS9 zu starten. DAS funktionierte unerfindlicherweise. (Es muss also das 10.3.7 zerhauen haben ...?)

    In OS9 wurde aber auch der CD-Brenner nicht erkannt. (Ich probierte beide Steckplätze.)

    Also: Ist der FireWire-Port kaputt? Was kann ich tun? (Abgesehen vom neuen draufspielen von 10.3.) Da auch im 9er-System der Brenner nicht mehr erkannt wurde, schätze ich, dass dadurch der FireWire-Port auch nicht mehr wiederbelebt wird ... Hat da jemand eine Idee?!??

    Danke für eure Hilfe,


    Simon Weber

    * Die CD war NICHT kopiergeschützt, falls das als Fehler in Betracht käme
     
  2. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    ... hat keiner eine Ahnung?
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.809
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    mach mal die kiste auf und such den kleinen knopf zum PMU resetten...
     
  4. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Hört sich interessant an, ich habe nur leider keinen Schimmer, was du meinst ...

    PMU = Power Management Unit?
    WO ist der Knopf?

    Und was geschieht dann?

    - Ich werde auch mal im Apple Support nach PMU suchen -

    Simon
     
  5. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Apple Support ergab nur PMU-Resets für G4s.
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Das liest sich schlimm. Hast Du denn noch ein anderes Firewire Gerät da, mit dem Du den Port checken kannst? Evtl. hat der Brenner einen Fehler und einen Impuls auf den Port gegeben, der die Maschine geschrottet hat.
     
  7. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Danke für das Mitgefühl ... :)

    Ich hätte da noch einen iPod. Werde ich mal anschließen.

    Ich vermute, man kann nicht nachweisen, dass der Brenner der Übeltäter war (zwecks Umtausch, o.ä.?)

    Gibt es irgendwelche Tools, mit denen man die FireWire-Ports überprüfen kann?

    Im System Profiler hatte der Computer wenigstens noch ein "FireWire-Device" erkannt, aber sonst nix. (Das habe ich nachgesehen, als OSX noch (einmal) lief. Inzwischen ist natürlich nix mehr mit Profiler.) Ich muss jetzt glaube ich erst mal in den sauren Apple der Systemneuinstallation beißen.

    Melde mich dann wieder mit Hoffnung auf neue Ideen ...

    Simon
     
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Von der Mac OS CD booten und den Systemcheck durchlaufen lassen.
     
  9. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Thread-Nach-Oben-Rück
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.809
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    klapp den rechner auf, und guck nach dem kleinen druckknopf...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen