Firefox und WMV

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von me-myself-and-i, 19.01.2006.

  1. me-myself-and-i

    me-myself-and-i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hallo zusammen
    Kann mir jemand sagen, wie ich dem Firefox beibringen kann, dass er WMV-Dateien mit dem Quicktime-Plugin (flip4mac) abspielen soll und nicht immer dieser doofe WMP öffnen soll? Alle filme z.bsp von http://www.comedycentral.com/shows/chappelles_show/videos/season_1/index.jhtml kann ich mir leider leider nicht angucken.
    Er lädt das WMP-Plugin, dann ist aber auch schon fertig.
    Hab die FF Version 1.5 und unter Einstellungen-Downloads Aktionen anzeigen und bearbeiten kann ich keine neuen hinzufügen und wmv ist da auch nicht drin.

    Danke und gruss
     
  2. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Das führt nur zu mehr Problemen.
    Es gibt ja generell noch Probleme mit flip4mac auf Internetseiten, wie übrigens die Macher von diesem PlugIn selber zugeben
    siehe auch:
    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/16660/
    Castles: Flip4Mac WMV 2.0 kam am gleichen Tag wie QuickTime 7.0.4 heraus. Wir haben deshalb innerhalb von 48 Stunden ein Update auf Version 2.0.1 online gestellt. Ansonsten arbeiten wir weiter an unserem Website-Support. Es gibt manche Seiten, bei denen es schwierig ist, an die WMV-Inhalte heranzukommen. Es ist ziemlich schwer, einen so großen Website-Support wie den des Original-Windows Media Player hinzubekommen, schließlich ist das Produkt über viele Jahre entwickelt worden. Wir arbeiten aber sehr massiv an Flip4Mac WMV weiter und bekommen bislang auch prima Feedback von unseren Kunden. Sie können uns auch direkt Sites nennen, auf denen es noch Probleme gibt.
    --------

    um Filme zu schauen (im Quicktime Player anstatt im Microschrott Player ) ist flip4mac wirklich deutlich besser
    als Internetplugin derzeit nur suboptimal
    am besten schmeisst du es aus den "Internet Plug-Ins" Ordner wieder raus und legst das Windows Media Plugin wieder zurück (das von MS ist im Disabled Plug-Ins)

    auf deiner Beispielseite funzt das übrigens problemlos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen