Firefox startet ewig

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von rotkohlmofa, 02.05.2005.

  1. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    Hallo,
    immer wenn ich Firefox starte, gibts ein ca dreiminütiges Festplattengeknatter,der Rechner scheint sehr beschäftigt zu sein und lässt sich kaum noch ansprechen. Das nervt. Kann man da was dran ändern, oder ist das gar normal?
    Hab kaum noch Bock auf Firefox deswegen........i

    10.3.9 g4/400


    Danke schonmal
     
  2. MasterR

    MasterR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.11.2004
    Bei mir ist Firefox immer super gelaufen,
    bis eines Tages er zum starten ca. 5min. brauchte.

    Naja, die startseite war schon sofort da, doch dann kam das ladezeichen und
    nichts ging mehr.

    Naja, des Rätsels lösung war bei mir, dass meine
    "Proxy Extension" rumgebockt hat.
    Ich hab diese deinstalliert und alles ging wieder.

    Also, vielleicht ist es bei dir auch so??
     
  3. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Hallo,
    würde mal das Profil erneuern:
    - entweder ein Neues, dann so:

    im Terminal die Profilverwaltung aufrufen - mit diesem Befehl zu erreichen:

    /Applications/PFAD_ZU_Firefox/Firefox.app/Contents/MacOS/firefox-bin -p

    oder mach das:
    den Firefox Ordner hier raus nehmen - und sichern

    Benutzer/../Library/Application Support/Firefox

    Firefox neu starten

    und schieb dann die
    - bookmarks.html
    - cookies.txt
    - hostperm.1
    - signons.txt

    Dateien aus dem alten Firefox Profil in das automatisch neu erstellte Firefoxverzeichnis, an die entspechend gleiche Stelle.


    P.S.
    ein paar Firefox Themes von mir: http://www.grapple.net.tf/
     
  4. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    Danke für Eure Hilfe.
    Also bisher klappts jetzt.
     
  5. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    So, jetzt macht der Feuerfuchs ärger, sobald was mit Flash oder mp3 oder sonstwas kommt. Der Idiotenball dreht und dreht und der Browser ist nicht mehr ansprechbar – ätzend. Nach ein paar Minuten gehts dann, bzw das 60kb File wird abgespielt und beim nächsten gibts wieder Warteschlangen.
    :rolleyes:
    Gibts da einen Weg der Kiste Beine zu machen?

    Die Ärgerseite: http://www.spanisch-lehrbuch.de/

    Läuft auf Safari einwandfrei.
     
  6. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005

    Ist ein Firefox Bug mit bestimmten "Flash Action Script" Funktionen.

    Besorg dir mal das, als Workaround - das "zap plugins" Bookmarklet
    und schieb es einfach in die Bookmarkleiste und wenn eine Seite Ärger macht - drück darauf und das Plugin wird deaktiviert bzw. die Ursache für die massive CPU Auslastung
    von hier: http://www.squarefree.com/bookmarklets/zap.html
    ------------
    Der gleiche Bug (die gleiche Ursache) wurde übrigens in Camino vor einigen Wochen gefixt, aber leider nicht in Firefox übernommen, warum auch immer ( sie ändern zur Zeit alle Mögichen API`s - mit Firefox 1.1 wird es wohl gefixt sein, vielleicht auch mit einer ganz anderen Methode.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen