Firefox kann keine Erweiterungen installieren

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Chefratte, 22.01.2005.

  1. Chefratte

    Chefratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Hi

    Bin seit gestern stolzer MACbesitzer und hab gleich mal ein Problem bei dem ihr mir helfen könnt.

    Und zwar wenn ich eine Erweiterung in Firefox installieren möchte, geht es nicht. Das Insatllationsfenster von Firefox öffnet sich und dann klick ich auf install und das Erweiterungsfenster aber die installierte Erweiterung wird nicht angezeigt. Auch ein Neustart von Firefox bringt die Erweiterung nicht zum laufen, warum?

    Bitte, helft mir.

    Gruß Chefratte
     
  2. Chefratte

    Chefratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Hat keiner ne Idee?

    Bitte *hochschieb*
     
  3. Bastelnator

    Bastelnator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ich glaube, dieses Problem ist für die meissten MAC-User völlig fremd. Ich bin erst seit 3 Tagen ernsthafter Anwender von MacOS und als sehr alter Windowsbenutzer über die "Einfachheit" und "Benutzerfreundlichkeit" des Betriebssystems gestolpert - wie Du wahrscheinlich auch. ;)

    Firefox lädt man als gepacktes Diskimage herunter, nach dem Auspacken hat man eine Datei firefox-1.0.de-DE.mac.dmg, das Diskimage. Nun kann man einfach einen Doppelklick auf das Firefoxsymbol machen, Firefox startet und arbeitet danach wie gewohnt. Es legt im Benutzerverzeichnis (user/Library/Application Support/Firefox) seine spezifischen Dateien an, wie zB. die Lesezeichen, gesp. Passwörter und Programmeinstellungen. Beim nächsten Programmstart findet man seine getätigten Einstellungen und Lesezeichen wieder vor und kommt gar nicht darauf, dass man einen kleinen - aber entscheidenden - Fehler gemacht hat. Man muss das Programm von seinem Diskimage befreien!

    Dazu einfach die firefox-1.0.de-DE.mac.dmg doppelt anklicken, im geöffneten Fenster das Symbol mit der Maus anfassen (nicht doppelt anklicken!) und bspw. ins Verzeichnis "Programme" legen. Jetzt folgt eine kleine Kopieraktion des Systems, danach kann man das Diskimage im Papierkorb verschwinden lassen.
    Startest Du jetzt Firefox aus dem Programmverzeichis heraus, klappts auch mit der Installation der Erweiterungen und Themen. :)

    Ich hoffe, ich hab das nicht zu umständlich beschrieben...wollte halt gleich noch auf ein paar Stolperfallen für unbedarfte Windowsbenutzer hinweisen. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2005
  4. Chefratte

    Chefratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Juhu es geht, tausend dank für die gute Hilfe. Genau das war mein fehler. Ich muss mich erst noch an die neuen Strukturen gewöhnen. Aber ich lerne jeden Tag dazu.

    Nochmal Danke an dich.


    Jetzt gehts weiter.

    mfg Chefratte :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen