Firefox braucht 3x mehr RAM wie Safari!!!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von MacGeneral, 12.11.2004.

  1. MacGeneral

    MacGeneral Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Hallo, ich hab gerade mal im Aktivitätsmonitor rumgeschaut, und bemerkt, dass Firefox 1.0 (G4 optimierte Version)
    67,08 MB | 377,97 MB (RAM | virtueller RAM)
    braucht...

    Safari allerdings nur:
    20,09 MB | 162,83 MB
    ...

    Liegt das am G4 Build, oder ist das auch bei der normalen Firefox Version so?
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Kann ich bestätigen. Ist bei mir um etwa 10 MB +/- genau so.

    EDIT: Mist, und mir gefällt der FF doch so. Aber das ist schon der Hammer. Der hat als ich den FF geschlossen habe etwa 100 MB RAM freigegeben.

    Gruß
    Artaxx
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
  3. .holger

    .holger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2004
    Argh! Mehr als... genauso viel wie.... (ist doch nicht so schwer)
     
  4. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Firefox 1.0 G4 build
    10 Threads
    95,17 MB Physical RAM
    424,73 MB Virt. RAM

    Safari 1.2.4
    4 Threads
    14,10 Pysical RAM
    155,90 Virt. RAM

    na und?
     
  5. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Das kann unter Umständen schon an dem G4 optimierten Build liegen. Aber sicher nicht dermaßen.

    Ich habe mal kurz die Preview 1.0 von FireFox installiert, also nicht die endgültige Version 1.0.

    Auf MacUser.de:

    46MB / 433MB

    Safari gut die Hälfte. Ich weiß aber nicht inwiefern man das vergleichen kann, da Safari ja Systemkomponente benutzt, während FireFox komplett eigenständig ist.

    Ist schon etwas "fett" finde ich, aber wer das eine will, muss.... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
  6. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    hmm ich hab den nicht optimierten build. also die normale version 1.0.
    bei mir liegen safari und firefox kaum auseinander.
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Woher bekommt man eigentlich die G4 builds ? Kannst Du mal den Link posten wo Du Deinen Firefox her hast, stromart ? Danke

    Gruß
    Artaxx
     
  8. HAL

    HAL Gast

    Von einem Einzelprogrammierer, der in den Sourcen von FF herum-
    gefummelt hat. Ich werde mir die "optimierte" Version jedenfalls
    nicht installieren und auch nicht weiter empfehlen, zumal sich kein
    wirklicher Vorteil ggü dem "normalen" Release zeigt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2004
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hmm, aber was nun tun ? Also ich finde den Speicherhunger von Firefox schon etwas unangenehm. Hab das Zeuch ja nicht im Überfluss :D
     
  10. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ich hatte einen peak bei safari physikalisch über 100
    und virtuell bei knapp 800! das hat wohl was damit zu
    tun, wie lange safari läuft und wie aktiv man ist.
    aktuell 30,45 zu 134,97 nach neustart. Aber der fox scheint von haus aus
    höher zu liegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen