findereinstellungen standartisieren ... ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von matzehali, 15.07.2005.

  1. matzehali

    matzehali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2004
    Hallo,

    ist es möglich Findereinstellungen zu standartisieren?
    Ich würde gerne alle Ordner immer als Listen angezeigt bekommen, außerdem möchte ich standardmäßig bei allen Dateien die Suffixe sehen!
    Wer mir helfen kann, vielen Dank, auch umständliche Lösungen sind erwünscht.

    Grüße,

    matzehali
     
  2. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    im Finder unter
    Finder-Einstellungen-Erweitert- "alle Suffixe anzeigen" anklicken

    Ein Fenster öffnen. Dann unter Menü:
    Darstellung-Darstellungsoptionen einblenden

    gewünschte Einstellungen vornehemen (Liste) und "alle Fenster" aktivieren

    Ich weiß allerdings nicht, ob er dann das mit der Liste übernimmt.
     
  3. matzehali

    matzehali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2004
    Das war flott, das mit den Suffixen scheint zu funktionieren, das andere leider nicht. :(
    Aber danke trotzdem.

    Grüße,

    matzehali
     
  4. matzehali

    matzehali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2004
    Ich frage hauptsächlich deswegen, da ich sehr oft mit verschiedenen NTSC-Laufwerken arbeite. Diese werden immer in der Symbolansicht angezeigt, weil MacOS ja keine Schreibfähigkeit für die Laufwerke besitzt. Dadurch bin ich bei jedem Ordnerwechsel zum umschalten gezwungen. :(

    Danke für weitere Vorschläge. :)
     
  5. Robbat

    Robbat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    hello :)

    Um die Anzeigeeinstellungen zu standardtisieren, kannst du den Automator ganz gut verwenden:

    1. Benutzerordner (oder auch die ganze Festplatte oder entsprechende Volumes) ins Automator fenster ziehen.

    2. Darunter dann die Finder-Aktion 'Ordnerdarstellung festlegen'

    3. Entsprechende EInstellungen vornehmen und auf jeden Fall 'Änderungen auf Unterordner anwenden'

    Hoffe,, dass ich helfen konnte :)
     
  6. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.669
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Argh..

    Tut mir leid, aber ich kann's echt nicht mit ansehen. Da kriegt man ja Augenkrebs.

    [Klugscheißermodus on]

    Der Standard. Etwas standartisieren.
    Das schreiben wir jetzt 100 Mal.

    [Klugscheißermodus off]

    Gruß

    Saugkraft
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2005
  7. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Auch falsch, standardisieren wird natürlich auch mit d geschrieben. Merkwürdigerweise hat sich die Schreibweise mit t vor allem bei Designern eingebürgert, wie ich feststellen konnte, wahrscheinlich weil sie Standgrafiken schaffen. :D
     
  8. matzehali

    matzehali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2004
    Ich war mir nicht sicher, und habe es einfach mal mit T geschrieben! :)
    Danke für den Tip mit dem Automator, das funktioniert zumindest für die HFS-Laufwerke. NTSC ist leider immernoch außen vor. :(
    Naja,

    trotzdem Danke an alle,

    matzehali
     

Diese Seite empfehlen