FINDER will nicht...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Chrisse, 26.12.2004.

  1. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Woran liegt das, das mein Finder, obwohl ich ihm in den Einstellungen gesagt hab, dass er sich immer in Spaltenansicht öffnen soll, trotzdem immer wieder in Symbolansicht öffnet? Und das auch noch ungeordnet! :-(

    Chrisse
     
  2. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Weiß niemand ´ne Lösung?
     
  3. potemkin75

    potemkin75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2003
    hab ein ähnliches problem:
    wenn ich mit apfel-n ein neues finderfenster öffne erscheint es so wie ich es eingestellt habe (spaltenansicht).
    wenn ich aber auf mein laufwerk das auf dem desktop angezeigt wird doppelklicke klappt das nicht obwohl ich in den findereinstellungen bzw darsellungsoptionen bei geöffnetem finderfenster schon mehrfach auf spaltenansicht umgestellt hab.
    das alles aber erst seit dem aktuellen systemupdate.
    was ich noch nicht getestet hab ist ev. mal die pref´s für den finder zu löschen und dann alles neu einzustellen,probier ich gleich mal aus...
     
  4. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Sag mal Bescheid, ob´s dann klappt!
     
  5. potemkin75

    potemkin75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2003
    hab im libaryordner in meinem homeverzeichnis die finder.plist gelöscht.
    dann alle einstellungen erneuert.
    dann neustart.
    und das selbe problem...
    solange der rechner maximal im ruhezustand ist merkt sich der finder die einstellungen,führe ich einen neustart durch hat er die einstellungen für dieses eine fenster(doppelklick auf festplattensybol) vergessen der rest klappt...
    stört mich nicht weiter sollte wohl aber nicht so sein bei nem ausgereiften betriebssystem...
     
  6. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Habt ihr Schreibrechte für die .DS_Store der jeweiligen Ordner?

    Code:
    chmod 777 .DS_Store
     
  7. potemkin75

    potemkin75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2003
    sorry...bin nicht grad ein terminalfreak...was soll ich tun?
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Angenommen, es ist die Festplatte auf deinem Schreibtisch, die du mit Doppelklick öffnen willst. Dann brauchst du auch Schreibrechte für die Datei, die die Darstellungs-Einstellungen des Ordners speichert. Das ist die .DS_Store.

    Da diese Datei mit einem Punkt (.) beginnt, ist sie im Finder unsichtbar. Um sie sichtbar zu machen, gibt es Programme wie TinkerTool*. Einfacher geht's aber im Terminal (Programme/Dienstprogramme).

    Nach dem Start wird ein Prompt gezeigt:

    Code:
    Dylan$
    Nun navigierst du zum Ordner "Festplatte":

    Code:
    cd /
    ...oder natürlich zu dem Ordner, den du im Schreibtisch doppelklickst (kann ja sein, dass du dir auf dem Schreibtisch Ordnerhierarchien wie "crap/evenmorecrap/..." angelegt hast)...

    Bist du im richtigen Verzeichnis, gibst du der entsprechenden .DS_Store Schreibrechte für alle:

    Code:
    chmod 777 .DS_Store

    Alle Befehle werden durch drücken von "Enter" bestätigt.



    *hast du die entsprechenden Optionen (alle Dateien sichtbar) in TinkerTool aktiviert, reicht auch ein Apfel-i auf die jeweilige Datei und Änderung der Zugriffsrechte.
     
  9. potemkin75

    potemkin75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2003
    ok ist erledigt...
    thinkertool aktiviert- .DS_Store angeklickt-apfel-i:
    eigentümer: mein name
    rechte: lesen&schreiben
    einstellung für dieses finderfenster (spaltenansicht) erneuert-fenster geschlossen-finder neu gestartet und................es klappt :D
    wieder nicht :mad:

    bei allen anderen finderfenstern merkt er sich die einstellungen nur bei diesem(festplattensymbol auf dem desktop) nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2004
  10. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004

    ...also abgesehen davon, das ich Deine Probs sehr gut verstehen kann ;)-hab auch schon diverse Unlogischkeiten im OSX bemerken müssen, habe ich dieses Problem (leider) nicht!

    Wenn ich das Festplattensymbol doppelt klicke, dann hab ich ne Spaltenansicht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen