Finder stürzt ab!

Diskutiere mit über: Finder stürzt ab! im Mac OS X Forum

  1. Woulion

    Woulion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Hier mal wieder ein Problem der besonderen Art:

    Wenn ich versuche, von einem dmg-Volume oder von Platte A nach Platte B Dateien zu kopieren, beendet der Finder und startet neu. Der Erfolg einer solchen Kopieraktion ist dann eine Datei mit 0K Größe.

    Folgende Arbeiten bereits durchgeführt.
    - Platte mit Norton (CD boot) geprüft
    - Rechner mit externer Installation gestartet, mit Festplattendienstprogramm Rechte und Volume repariert
    - PRAM resetet
    - single user mode gebootet -> fsck -y
    - verbose mode gebootet -> keine neuen Erkenntnisse
    - Finder Preferences gelöscht -> Porblem unverändert
    - Login als anderer Benutzer mit Admin-Rechten - gleiches Problem

    Seltsamerweise kann ich aber alle Dateikopieraktionen mit PathFinder durchführen

    HW: G4/400 380MB RAM 2x80 GB Maxtor IDE SW: Jaguar 10.2.3

    Das Problem trat nach einer verunglückten iPhoto2 Installation via SW-Update auf (iPhoto zeigt danach keine Photos, manueller Reinstall hat das problem behoben)

    Hat jemand irgendeine Idee, oder muss ich wieder meinen Arbeitsmaschinenkonfiguration über den rechner rüberbraten (was wieder einige Änderungen an den Settings der Maschine erfordert)?

    TIA

    W
     
  2. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    ich weiss zwar nicht ob es funktioniert, aber probiere mal ein Update des Betriebssystems darüberzufahren!
     
  3. Woulion

    Woulion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi Yoda,

    das war gerade das, was ich vermeiden wollte. Ich vermute, das es sich um irgend etwas triviales handelt, eine kaputte Pref. Datei beispielsweise, was man innerhalb einer Minute reparieren kann. Allerdings nähert sich die mtofs (maximum time of failure search) dem Ende, also dachte ich, ich frage mal das Publikum.

    Trotzdem Danke

    W
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Hallo Woulion,
    eine möglichkeit Programmabstürze zu protokolieren, bietet das Programm
    "Konsole".Starte das Programm rufe die "Einstellungen" auf und aktiviere in der Karteikarte "Abstürze" beide Optionen vieleicht bekommst Du dann einen Hinweis auf dein Problem.
    Grüße
     
  5. Woulion

    Woulion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Weder im system.log noch in Finder.crah.log finden sich konkrete Hinweise auf das Problem. Im Finder.crah.log stehen nur die Threads und ein allgemeiner Kernel_Invalid_ID-Adress oder Kernel_Protection_Failure.

    Aber Danke für den Tip, auch wenn .crah.logs zum Standard gehören.

    W
     
  6. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    Hi Woulion!

    Bei einem Update brauchst du ja nicht alles neu einzustellen - ich denke da an z.B. 10.2.3 oder 10.2.4 -> wenn du das darüber installierst, dann könnte sich auch der Fehler von selbst beheben.

    Deine privaten Einstellungen bleiben dir hier ja erhalten.

    Gruss

    Yoda
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche