Finder plötzlich in Englisch?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Der-Tim, 08.02.2005.

  1. Der-Tim

    Der-Tim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Hi Leute,

    ich hab gerade bei meinem iBook ein komisches Phänomen erfahren müssen... Mein Finder ist ohne mein (bewusstes) zutun auf einmal einfach auf Englisch umgesprungen und ich find auch nirgends eine Option, die besagt, dass ich das so eingestellt hätte... Alles steht auf Deutsch, nur der Finder bleibt rigoros in Englisch...

    Hat jemand vielleicht einen kleinen Tipp?

    MfG
    Der-Tim
     
  2. zauberer

    zauberer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Finder - Einstellungen - Erweitert - Häkchen bei alle Suffixe zeigen entfernen.
    Dann sollte es wieder gehen
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Finder - Einstellungen - bei "Alle Suffixe anzeigen" das Häckjen entfernen sollte helfen.
    Edit: Dreck, wieder zu spät!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2005
  4. guhrkensalat

    guhrkensalat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Moin,
    das bekommst Du ganz leicht wieder weg. Wenn Du im Finder bist klickst Du "Finder" -> "Einstellungen" dort gehst Du auf den Reiter "Erweitert" und entfernst den Haken "Alle Suffixe zeigen". Jetzt sollte alles wieder Deutsch sein.
    Aber warum alles Englisch wird, wenn man da den Haken hinmacht würde mich mal interessieren … ?

    Hoffe das war es.

    Gruß

    [Edit]
    Man bin ich lahm :rolleyes:
    [/Edit]
     
  5. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
  6. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Immer schön aufpassen, was man macht. Nicht immer läßt sich ein "Problem" so leicht beheben.
     
  7. Der-Tim

    Der-Tim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Jo, danke Leute, das war's... Aber ist schon recht komisch oder?

    Naja, nen anderes Problem im Finder habe ich dennoch...

    Bei einem Freund von mir, auch Mac OS X 10.3.7 und nen iBook, sortiert der Finder in der Symbolansicht immer wieder brav die Symbole... Bei mir herrscht in der Symbolansicht das totale Chaos... Und per Hand sortieren ist irgendwie ineffektiv... Weiß jemand, wie man das einschalten kann, der Kumpel von mir meinte, es wäre bei ihm standardmäßig so gewesen... Keine Ahnung, was da bei mir los ist, aber da hab ich definitiv nix dran gemacht, das war von Anfang an da das Chaos... ;)

    MfG
    Der-Tim
     
  8. guhrkensalat

    guhrkensalat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Wenn Du das Fenster offen hast, geht das über Darstellung -> Aufräumen.
    Über die Darstellungsoptionen kannst Du noch Kriterien angeben nach denen er sortieren soll.
     
  9. xxsneyda

    xxsneyda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2003
    hallo,

    was aber tun, wenn ich alle suffixe ausgeblendet hab, aber die ordner sind dennoch englisch?

    gruß

    marko
     
  10. Der-Tim

    Der-Tim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Das hab ich ja auch schon gefunden... ;) Aber das zu automatisieren geht nicht, oder?

    MfG
    Der-Tim
     

Diese Seite empfehlen