Finder & Pathfinder

Diskutiere mit über: Finder & Pathfinder im Andere Forum

  1. ChrisF1977

    ChrisF1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.12.2006
    Moin,

    meine Testphase vom Pathfinder läuft bald ab und ich bin immernoch am überlegen ob ich es kaufen soll oder nicht.

    Pathfinder kann man ja als Ersatz zum Finder benutzen indem man in den Pathfinder Einstellungen angibt das Finder beendet wird. Dabei werden aber alle Icons auf dem Desktop nicht mehr angezeigt. Pathfinder bietet dann auch keinen Rechtsklick mehr auf dem Desktop an.

    Gibt es Plugins für den Pathfinder, um Symbole (z.b. Laufwerkssysmbole) auf dem Desktop anzeigen zu lassen?

    MfG
    Chris
     
  2. helgeh

    helgeh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Guck mal in die Einstellungen. I meine, dass man das einstellen kann.
     
  3. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    10.06.2004
    Menüleiste unter "Path Finder" und dann "Path Finder Schreibtisch anzeigen". Dann klappt alles per default, ohne Plugins. ;)
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich habe ihn gekauft aber wieder runtergeschmissen. Für mich zu unübersichtlich, kann nichts mehr was ich bräuchte. Komme mit Finder klar.
     
  5. dornadeluxe

    dornadeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    An die Leute die Pathfinder benutzen. Was mich super nervt, ist dass wenn ich die Fenster mit Expose minimiere und dann auf dem Pathfinder Desktop etwas anklicken will, alle Fenster wieder zurückkommen, mit dem normalen Finder Desktop existiert das Problem logischerweise nicht. Gibt es denn da keinen Workaround? Finde es auch seltsam, dass es scheinbar nicht einmal über google noch irgendjemanden gibt, der sich über die gleiche Sache aufregt.
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Ich nutze PF seit ich mein iBook hatte. Ok, die ersten 4 Wochen hab ich den Finder benutzt :D Ich bin absolut zufrieden.
     
  7. dornadeluxe

    dornadeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Also existiert bei dir das von mir beschriebene Problem nicht?
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Ne das Problem existiert bei mir nicht. Ich muß ehrlich gestehen ich hab auch auch eigentlich nichts auf dem Desktop liegen :D
     
  9. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    10.06.2004
    Wenn du mit "minimieren" die Desktop-Anzeigen-Funktion meinst (sprich alle Fenster zur Seite), dann gebe ich dir Recht. Das hab ich auch und nervt mich auch.

    Allerdings ist mir aufgefallen, dass das Problem nur beim ersten mal aufzutreten scheint. Zeigt man direkt nochmal den Desktop an, dann klappts.

    Sieht schwer nach Bug aus, allerdings einer, der sich jetzt schon seit Version 4.5 im Programm befindet. Wenn ich mal wieder mehr Zeit habe, schaue im Cocoatech-Forum nach oder schreibe dem Team mal ne email dazu. Oder mach du es doch ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche