Finder mounted gleiche CD-R mehrmals auf dem Desktop

Diskutiere mit über: Finder mounted gleiche CD-R mehrmals auf dem Desktop im Mac OS X Forum

  1. netznase

    netznase Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2003
    Hallo liebe macies,

    mich hat an meinem niegelnagelneuen Pb voll dieser Dialog genervt, der
    mich auffordert eine Standardaktion zu wählen, wenn eine CD-R eingelegt wird. Ich (in meiner jugendlichen Naivität) glaubte nun, daß die Auswahl, daß die CD-R gemountet und der Finder geöffnet werden sollte, den Dialog
    zur Ruhe bringt.

    So weit so gut....der Dialog nervt jetzt auch nicht mehr. Jetzt nervt aber dafür etwas anderes..Wenn ich jetzt z.B. ne CD unter Toast brennen möchte, dann mounted mir der Finder die gleiche CD mehrmals. Bei mir erscheinen dann also 3,4 oder 5 "Neue CD"s aufm Desktop, obwohl ich nur eine einzige im Laufwerk habe.

    Ich habe den Eindruck, daß das jedesmal passiert wenn auf das Superdrive zugegriffen wird. So nach dem Motto "Hoppla..schon wieder ne neue CD gefunden...jetzt wird fleißig gemountet".

    Ich bin mir jetzt aber nicht so sicher, ob es ein Toast 6 Problem oder ein
    (selbst verursachtes) OS X Problem ist.

    So..bin nun selbst verwirrt..hoffe mal ihr könnt mein Problem einigermaßen nachvollziehen und mir ein paar Tipps geben.

    P.S.: Streicheln und gut zureden hat noch nicht geholfen :rolleyes:
     
  2. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Das Problem nervt mich auch, gibt meines Wissens keine Abhilfe. (Lasse mich GERNE eines besseren belehren, sollte es einen workaround geben)
    Du musst dann einfach, wenn du mit der Brennerei fertig bist, die "Geister-CD-Rs" auf den Papierkorb ziehen. Man gewöhnt sich an alles. :rolleyes:
    Angeblich soll unter 10.3.6 das CD- und DVD-Handling verbessert werden. Vielleicht ist dann auch diese leidige Sache endlich Geschichte.
     
  3. eboy_1977

    eboy_1977 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2004
    habs auch an meinem imac g5 20" OS X 10.3.5 immer wieder beim Brennen mit Toast 6, bislang lag die highscore bei 3 gleichzeitig eingelegten cd´s in einem superdrive
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    du kannst in dem Kontrollfeld CD/DVD alles auf 'ignore' stellen - zumindest bei leeren DVDs oder CDs - und das Handling (Anfordern und Pruefen) des Rohlings der Anwendung ueberlassen mit der du Brennen willst. Dann sollte das mit den Geister-Volume-Icons nicht mehr passieren. Ich habe 2 Brenner (davon ein Superdrive) in meinem Dual G4 unter 10.3.5 und hatte das Probelm noch nie.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. netznase

    netznase Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2003
    gleich mal probieren...


    ...Danke Lunde :)
     
  6. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.02.2004
    @netznase

    Da sind nicht zufällig mehrere Sessions auf der CD?


    Gruß,

    ?=?
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    daran hatte ich auch schon gedacht - aber das Ursprungs-Posting spicht von leeren Rohlingen.

    Cheers,
    Lunde
     
  8. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Wie Lunde oben schon erwähnte: Einfach in den Systemeinstellungen ausschalten:
    Systemeinstellungen -> CDs und DVDs
     
  9. netznase

    netznase Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2003

    nope...sind blitzeblanke unbenutzte CD-Rs.

    Also das mit den Systemeinstellungen scheint geholfen zu haben. Aber nun wird ja weder aufm Desktop noch im Finder die CD-R angezeigt.

    So lange ich nicht über den Finder was brennen will ist das ja okay. :rolleyes:

    Aber erst zuviele gemountete CD-Rs und jetzt wird gar nix mehr angezeigt?! Ich habe in den Systemeinstellung gewählt, daß keine Aktion beim Einlegen einer blanken CD-R durchgeführt wird. (Ignorieren habe ich nicht gefunden, nehme aber an, daß das gemeint war). Und im wörtlichen Sinne ignoriert der Finder jetzt die CD-R komplett.

    Kann man die nachträglich aufm Desktop mounten, wenn ich mal wirklich in die Verlegenheit komme über den Finder zu brennen? Schätze mal dazu muss ich dann in den Systemeinstellungen die Einstellung "Finder öffnen" (inkl. aller Geister-Volumes) aktivieren, stimmts?

    Ja..ich weiß, bin schwer zufrieden zu stellen ;)
     
  10. Leachim

    Leachim Gast

    hi netznase,

    du kannst in Toast im Feld, dass zum starten des Brennvorgangs erscheint, unter "Advanced" festlegen, was nach dem Brennen mit dem Volume passieren soll. (zB. Eject, oder Mount on desktop).

    michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche