finder löscht bestimmte PC-Dateien?

Diskutiere mit über: finder löscht bestimmte PC-Dateien? im Mac OS X Forum

  1. michl

    michl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Ich habe heute die seltsame Erfahrung gemacht, dass mich der Finder nicht beliebige Dateien von PC zum Mac kopieren läßt.

    Konkret wollte ich ein paar Dateien von meinem PC auf meinen Mac (10.3.3) per Finder kopieren, um die Dateien auf CD zu brennen.

    Dabei durfte ich mehrmals sehr verwundert feststellen, dass ich keine *.exe Dateien kopieren kann?!? Die Dateien tauchen kurz auf, um dann gleich wieder zu verschwinden. Dabei ist es egal, ob das per drag'n'drop oder sonstwie passiert. Die *.exe-Dateien kommen nicht an.

    Ist das normal? Gilt das auch für andere PC-Dateien?

    Danke für eure Hilfe
    michl
     
  2. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    25.08.2002
    normalerweise geht das, auch bei exe dateien (bei mir)
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.825
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo michl,

    .*.exe wäre unsichtbar. Beginnt der Dateiname mit einem .?

    Gruß Andi
     
  4. michl

    michl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2004
    dateinamen

    Nein es waren einfach normale exe-Dateien zB.:
    gsv46w32.exe
    freepdf.exe
    gs813w32.exe

    Ich konnte mir die Dateien von einem Netzlaufwerk am PC nicht herüberziehen. Ich sah die Dateien nur kurz, dann waren sie weg. Mit ls im Terminal sah ich auch nix.
     
  5. sengaja

    sengaja Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2004
    mal stuffen und dann aufm mac entpacken, oder per mail schicken. oder umbenennen von *.exe in *.wichse und dann auf den mac und dann wieder zurückumbenennen in *.exe

    oder mal am PC datei auswählen/rechte maustaste/ und dann mal bei sichtbarkeit oder so gucken, obwohl, dürfte dem mac egal sein.

    mfg
    sengaja
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.825
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

     

    Hallo sengaja,

    für den Tipp eines schnellen und unkomplizierten Lösungsversuchs, geb ich ne 2+

    Für die Heftführung - ?

    Gruß Andi
     
  7. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2003
    "exe" ist eine Dateiendung wie jede andere auch. Dem OS X ist es relativ egal welche Endung man verwendet. Man kann sich auch eigene ausdenken. Im Normalfall sollten sich auch alle Dateien vom PC auf den MAC kopieren lassen. Was allerdings sein kann ... das Anzeigen der Dateiendungen ist in den Einstellungen des Finders deaktiviert, dann werden allerdings auch nur die Endungen nicht angezeigt. Ein Kopieren oder Vervielfältigen sollte deshalb trotzdem erfolgen.

    Exe-Dateien sind bei Programmen in der UNIX-Welt eigentlich keine Seltenheit mehr. Ihnen kommt hier nur eine andere Bedeutung zu. Im Programmpacket Photoshop findet man davon genug. Solche Endungen werden von den Programmierern deshalb verwendet, um das Öffnen solcher Daten mit herkömmlichen Mitteln zu erschweren. Benennt man diese Daten jedoch in ".txt" um, lassen sie sich mit jedem Text-Editor öffnen und anschauen. Man kann sie sogar auf diese Weise manipulieren und abändern wenn man es versteht.

    Möglicherweise gibt es ein Rechte-Problem bei dir beim Kopieren der Daten. Auf den Mac lässt sich eigentlich jeder mögliche Mist kopieren den es überhaupt gibt und das Ergebnis wird auch angezeigt, es sei denn der Name beginnt eben mit einem Punkt. Aber auch dann läßt sich im Terminal mit dem Befehl "ls -al" jede Datei mit Punkt gnadenlos anzeigen.
     
  8. michl

    michl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Rechte

    Ja, tatsächlich: ein Rechteproblem: jetzt kann ich die Dateien kopieren. Dachte mir schon, dass da was faul ist.

    Danke für eure Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche