FInder hängt nach dem Hochfahren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Macs Pain, 25.01.2006.

  1. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Hallo,
    ich hab folgendes Problem: Sobald ich nach dem Hochfahren Name und Passwort eingegeben habe und der Finderhintergrund erscheint hängt der komplette Rechner. Das Dock erscheint nicht und die Menüleiste auch nicht. nach einigen Sekunden sieht man noch die Lupe von Spotlight rechts oben im Eck, mit einem Teil der Menüleiste. Wenn man da mit der Maus draufgeht dann erscheint dort im Eck der Beachball. Mehr tut sich nicht. Rechte reparieren bringt nichts, ist alles in Ordnung. Andere Benutzer funktionieren weiterhin. Ich denke mal daß sich irgendweine Voreinstellunh ferabschiedet hat oder so. Finder.plist hab ich schon mal gelöscht. Vom Dock und Spotlight finde ich sowas nicht. Rechner ist ein G5 2.0 GhZ Dual mit 10.4.4. Danke schon mal für die Hilfe. :)
     
  2. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Ok, scheint wieder zu gehen. Ich hab einfach noch die "com.apple.dockfixup.plist" gelöscht. Interessanterweise wurde die "com.apple.dock.plist" nicht gefunden als ich gesucht hab. Naja, geht wieder. :)
     
  3. ssSss

    ssSss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2006
    help me please

    Liebe Leute,
    liebe Gemeinde...

    Ich hab bei meinem privaten Powerbook das selbe Problem. Nach Start des Systems (OS X 10.4.3) fährt das Book hoch, bis zur Spotlight Lupe und dann hängt das Teil.

    Hab jetzt auch schon einiges versucht und im Forum (und auch google) gesucht & wurde sogar fündig, nur leider konnte keine Maßnahme meine Probleme beheben - zur Verteidigung der Maßnahmen: ich bin auch nur ein Mac-Anwender, ein einfacher User ohne wirklichen Hintergrundkenntnissen.

    Macs Pain Lösung, die "com.apple.dockfixup.plist" und "com.apple.dock.plist" zu löschen, brachten keinen Erfolg bei mir ein.

    Zur Umgebung: es ist das Homebook beschrieben in meiner Signatur.

    Ich wäre extrems dankbar für jegliche Hilfestellungen und Ideen, für Tipps und Tricks oder einfach nur Wortmeldungen, die mir wieder Mut machen und vielleicht weiter helfen könnten.

    Und btw, also offtopic, muss ich sagen: die Suchfunktion hier und das Forum sind einfach nur genial und hilfreich.

    Aber wie gesagt, danke für jede Hilfestellung.

    Ayo: die letzte Aktion die ich durchgeführt habe, war eine Handvoll Schriftarten auf das System zu laden.

    Und ayo Nr.2: Netzwerkzugriff funktioniert vom anderen PB tadellos...
     
  4. ssSss

    ssSss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Alles retour...

    mein Book funktioniert wieder. ich musste "nur" mein passwort mittels der os x cd zurück setzen und das war's.

    check ich nicht.
     
  5. cmyk

    cmyk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    hallo hab das selbe problem wie «macs pain» es beschrieben hat.
    der komplette rechner hängt :(
    nur der bildschirmhintergrund und der spotlight sind sichtbar. die maus lässt sich bewegen bzw. dreht und dreht und dreht

    bin auch «nur» ein user ohne hintergrundkentnisse und brauche eure hilfe!

    wie kann ich die com.apple.dockfixup.list löschen?
    wie soll ich weiter vorgehen?

    vielen lieben dank schon mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2006
  6. cmyk

    cmyk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    morgen!
    com.apple.dockfixup.plist löschen, passwort zurücksetzen, volume reparieren hat nichts gebracht.

    anscheinend lags bei mir daran, dass ich am vortag schriften aufs system geladen habe. hab auf der hd/libary/fonts und hd/benutzer/administrator/libary/fonts beide ordner gelöscht...

    ...den mac mit shift neu gestartet (sicherer systemstart) und jetzt läuft alles wieder rund :)
     
  7. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Das is ja mal nen guter Thread.

    Ne richtige Selbsthilfegruppe hier :D
     
  8. brusselsstreet

    brusselsstreet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.06.2005
    Aber woran hängts denn nun? Ich habe auf zwei Rechnern dieselben Probleme, etwa im Abstand von 3-4 Wochen. Klar, sicherer Systemstart gemacht und es geht wieder. Aber ich hätte zu gerne mal gewusst, woran es liegt. Weil ehrlich gesagt: mich nervt es.
     
  9. cmyk

    cmyk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    habs bis jetzt leider auch noch nicht herausgefunden :mad:
     
  10. butter08

    butter08 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2002
    ich habe bei meinem G4 ibook (1.2 GHz) auch dasselbe Problem. Werd mal eure Lösungen testen. Hatte es jetzt einige Zeit nicht in Verwendung (vorher gings tadellos), dann habe ichs an meinen G4 Rechner im Firewiremodus gehängt, einen Ordner Schriften rüberkopiert und dann war Feierabend.
    Also ev. selber Auslöser wie bei ssSss und cmyk... wäre interessant woran das liegen könnte - dasselbe Schriftenpaket hab ich schon problemlos auf 4-5 Macs kopiert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FInder hängt nach
  1. PhiaBack
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    674
  2. Buffalo Bill
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    6.541
  3. Bateleur
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    827
  4. --Q--
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    907
  5. ToolTime
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.053

Diese Seite empfehlen