Finder: Dateien verschieben

Diskutiere mit über: Finder: Dateien verschieben im Mac OS X Forum

  1. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Hallo zusammen,

    wie kann ich beispielsweise von Ordner /foo/bar eine Datei nach /foo verschieben, ohne mit zweiten Finder-Fenster oder der Symbolleiste links arbeiten zu muessen? Die Vor/Zurueck-Buttons hovern geht nicht, und sonst finde ich nichts.

    Besten Dank schonmal!
     
  2. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Im Finder die Spaltenansicht einstellen und die Datei einfach in die entsprechende Spalte ziehen.

    trinix
     
  3. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Was leider nicht geht, wenn ich /foo/bar ueber die Seitenleiste erreicht habe, denn der Ordner ist dann der linkeste ...
     
  4. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Dann solltest du mit dem Pfadicon (siehe Anhang) eine Hierarchieebene zurück gehen.

    trinix
     

    Anhänge:

    • pfad.png
      pfad.png
      Dateigröße:
      5 KB
      Aufrufe:
      80
  5. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Mh ... soweit muss das reichen :) (auch wenn nicht ideal, wenn vielleicht schon 100 Dateien von 500 markiert, denn das geht dann verloren)

    Besten Dank!
     
  6. cyberrob

    cyberrob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.12.2003
    Mit Apfeltaste und Cursortaste "Pfeil nach oben" kommst du eine Ebene nach oben.
     
  7. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Was nicht funktioniert wenn ich bereits Dateien "an der Hand" habe, noch behaelt es die Markierung im aktuellen Unterordner bei. Ist bekannt, hilft in diesem Fall aber nicht weiter?
     
  8. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    In deinem Beispiel /foo anwählen und mit shift+Apfel+o in eigenem Fenster öffnen. Dann gehst du im Originalfenster zu /foo/bar und verschiebst die Datei.

    Oder du sch... auf den Finder und seine vielen "kann ich nur umständlich" und nimmst gleich Pathfinder.

    Gruß, Gerhard
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    geht nicht wirklich gut. Zumal der Finder beim "ziehen" auch gerne mal kopiert, statt zu verschieben.

    Für Filemanagement ist der ja auch nicht gedacht, dafür gibts ordentliche Tools.
     
  10. milchschnitte

    milchschnitte Banned

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2005
    was denn?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche