Finder blendet sich ständig aus

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von hoschi, 15.12.2004.

  1. hoschi

    hoschi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2002
    Hallo zusammen,

    ich habe ein seltsames Phänomen auf meinem G4.
    Seit dem Update auf 10.3.6, inkl. SU-12-02 spinnt der Rechner.
    Und zwar blendet sich der Finder ständig selbst aus und wieder ein, so als ob der Bildschirmschoner aktiviert wird. Ich bekomme dann für ein paar Sekunden einen blauen Bildschirm, und dann ist die Darstellung wieder normal, ein paar Sekunden später wieder das gleiche Spielchen. Die Zeit intervalle sind aber nicht gleichmäßig.
    Arbeite ich aber in einem Programm, passiert nix, alles arbeitet normal.

    Vielleicht hat ja jemand ne Idee, wie ich das wieder weg bekommen.
     
  2. hoschi

    hoschi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2002
    Hallo Gemeinde,

    das Problem hat sich mit dem Update auf 10.3.7 erledigt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder blendet ständig
  1. kapabel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    123
  2. noise69
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    190
    Schiffversenker
    07.12.2016 um 23:45 Uhr
  3. Holodan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    81
    Holodan
    02.12.2016
  4. netify
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    58
    netify
    23.11.2016
  5. tocotronaut
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    129
    dg2rbf
    16.11.2016