final_cut und mpeg

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von larissa, 04.08.2006.

  1. larissa

    larissa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2006
    hi ich will meine movies die ich mit FC gemacht habe jetzt nun pc tauglich machen....als guecktime movie ist schlecht weil das nicht alle user haben ... die filme sind fuers geschaeft und die pc ausruestung ist bei diesen firmen-c`s nicht die beste und quick time player ist nicht installiert... es ist auch nicht erlaubt etw eigenhaendig zu installieren deswegen sollte das wirklich das einfachste format sein was alle win-versionen spielen koennten ... avi waere eine loesung braucht aber zu viel platz... habt ihr vielleicht eine idee? waere wirklich sehr hilfreich
    merci schon mal
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
  2. sandino

    sandino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2005
    FCP in PC taugliche Filme wandeln

    Hallo, Du solltest erstmal kurz erwaehnen, welche FCP Version Du benuetzt. Wenn Du ueber Quicktime pro verfuegst, hast Du dort verschd. Alternativen des Exports Deiner FCP Projekte. Also sag mal genauer an, wie Du "ausgestattet" bist, um weiterhelfen zu könne, Gruss Sandino;)
     
  3. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    kleiner machen
    fps reduzieren
    flip4mac plug-in kaufen und wmv draus machen…

    QTpro generiert ja hauptsächlich in .mov container, mp4 wäre ne Alternative… werde nicht müde, iSquint zu empfehlen, bester mpeg4 encoder wo gibt :D
     
  4. sparki73

    sparki73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2006
    hi,
    hatte das gleiche "problem".
    habe mir jetzt flip4mac (upgrade, ca. 47,- euro) installiert und dann funzt das exportieren ueber quicktime in alle moeglichen formate mit ueberzeugender qualitaet!

    gruß...
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Soll es auch noch der allerletzte PC abspielen können, führt imho kein Weg an mpeg1 vorbei.
    Denn das Format konnte schon Windows 95 von Hause aus Abspielen. Und auch alle anderen Betriebssysteme, die ich so kenne, spielen das ohne weiteres Zutun ab.

    Gruß
     
  6. larissa

    larissa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2006
    hi vielen dank fuer die antworten
    hab fc express hd 3.0 leider kein pro
    hab als alternativen folgende formats:
    3G, AIFF, FLC, iPOD, Quick time player, AU, AVI, WAVE, DV stream, still image, image sequence, MPEG4
    welches von denen ist z.b. mpeg1?

    danke schoen
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    keines.
    die apple apps unterstützen den export zu mpeg1/2 nicht (außer den großen, mit Compressor in DVDSP oder so)

    also für lau geht das nur mit ffmpeg…

    oder eben doch das von mir bevorzugte mpeg4, weil ein .mp4 auch von jeder PCMöhre geöffnet wird....;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen