Final Cut Pro 4.5 und ROSETTA

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Nicolai1975, 25.09.2006.

  1. Nicolai1975

    Nicolai1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Hallo Leute,

    ich habe einen iMac mit Intel Core Duo Prozessor (1,83GHZ). Final Cut Pro 4.5 läuft nach dem lösen des Grafikkartenproblems recht gut, trotzdem kommt es mir so vor als ob es kaum schneller, eher langsamer arbeitet als auf meinem G4 Powerbook mit 1,5 GHZ ! Hängt das nun damit zusammen das die version 4.5 mit Rosetta übersetzt wird und deswegen langsamer läuft ? Gibt es vielleicht ein Update der Version 4.5 die unter Intel vielleicht sogar beide Prozessorkerne unterstützt ? Das gleiche Problem habe ich auch mit Photoshop CS2 !!

    Danke für eure Hilfe !!

    Gruß Nicolai
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    FCP 4.5 ist keine Universal Software und wird von Rosetta übersetzt. Klar ist das dann langsam. Update kostet 199,- Euro wenn Du den kompletten Satz der DVDs an Apple schickst. Dann bekommst Du FCP 5 als Universal Version.

    CS2 ist ebenfalls langsam wegen Rosetta und da kommt erst nächstes Jahr im Sommer ein Update auf CS3 das dann Universal ist.
     
  3. Nicolai1975

    Nicolai1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Danke Hotze,

    wie sieht es eigentlich aus mit DVD Studio Pro 3, habe irgendwo gelesen das es auf Intel Macs gar nicht laufen soll, stimmt das ?? ICh habe echt kein Geld um meine ganze Software zu updaten, mit dem übersetzungsproblem durch Rosetta kann ich leben, immerhin ist es ja fast so schnell wie mein PB G4. Also starten kann ich DVD Studio Pro 3, habe allerdings noch nicht damit gearbeitet !

    Lg Nicolai
     
  4. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Dir ist aber klar, dass die Universal Version von Final Cut 4 mal so schnell ist als unter Rosetta? Wenn ich schon mit einem 1000 € Programm arbeite, dann sollte es auch unter professionellen Bedingungen ausgeführt werden.

    Du bekommst übrigens beim Update nicht nur Final Cut Pro 5 sondern Final Cut Studio und da drin ist DVD Studio 4 (UB) enthalten.

    http://www.apple.com/de/universal/crossgrade/
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Wenn Du DVD SP3 starten kannst, dann wird es auch laufen. Habe kein Intel und weiß deswegen auch nichts darüber.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen