Final Cut Express stürzt unter OS X 10.2.8 ständig ab!

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von mampfi, 15.11.2003.

  1. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Hilfe, Hifle:

    seit ich auf OS X 10.2.8 upgedatet habe stürzt FCE (V1.0.1) ständig bei der Aufnahme ab (diese versuche ich, indem ich einen DV-Camcorder per FireWire an einer externen FireWire-Platte angeschlossen habe). Die Aufnahme kann ich zwar beginnen. Wenn ich nun aber die Aufnahme stoppen will und auf esc. gehe hängt sich die Maschine komplett auf. Außerdem wird bei nur ca. 10 min Videoaufnahme der verbleibende Platz auf meiner Festplatte (ca. 85 GByte) auf lächerliche 5 GByte reduziert. Das kann ja gar nicht sein! Teilweise konnte ich diesen Datenmüll gar nicht mehr löschen und musste den mac neu starten. Die Zugriffsrechte, die ich ja ohnehin nur auf der Startpartition reparieren kann, habe ich auch schon repariert. Das hat nichts genützt. Unter iMovie 3 klappt die Aufnahme hingegen wunderbar.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Merci schon mal.
     
  2. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Das Problem beschränkt sich übrigends nur auf die Aufnahme. Ansonsten scheint beim arbeiten bisher alles zu funktionieren.
     
  3. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Jo, jetzt exportiere ich den Film gerade als mpeg2, das scheint auch zu klappen. Aber was mache ich mit der Sch.... Aufnahme? Ich hab ja gehört, dass FCPro und wohl auch FCE unter OS X 10.3. da das ein und andere Problem haben, aber bisher war davon unter OS X 10.2.x nichts zu hören.

    Bin für jeden Tip dankbar, merci!
     
  4. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    hatte das gleiche problem mit fcp. habe dann eine cache datei und plist gelöscht, womit das problem behoben war, ich gehe gleich mal auf die suche wo. kann aber leider ca. eine halbe stunde dauern, wegen häuslicher verpflichtung,
     
  5. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    also: gehe zu - privat- library- preferences- final cut user data- dort findest du einen POA Cache, diesen löschen, wird beim nächsten start wieder sauber angelegt. damit sollte das problem behoben sein.
    schau auch mal unter www.finalcutpro.de
     
  6. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Ja fett merci, werd ich gleich morgen mal testen!
     
  7. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Vielen Dank rallef,

    es hat wunderbar funktioniert!

    Schöne Grüße, Manfred
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen