Final Cut Express HD auf dem Mac mini?

Diskutiere mit über: Final Cut Express HD auf dem Mac mini? im Digital Video Forum

  1. stefN

    stefN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Hallo,

    den Mac mini besitze ich schon (1GB/40GB), Software für das gelegentliche Schneiden von DV-Material (Bedingung sind wenigstens 2 Videospuren) suche ich noch.
    iMovie5, AvidFreeDV, MediaEditPro2 habe ich schon ausprobiert. Nun bin ich auf ein Gebraucht-Angebot Final Cut Express HD gestoßen.
    Was meint Ihr? Macht das Sinn? Kann man FCE auch angepasst installieren und auf das HD-Feature verzichten?
    Ich hätte keine Probleme, beim Rendern erstmal "einen Kaffee trinken zu können ..."

    Sehr dankbar für Eure Einschätzungen wäre und ist

    Stefan
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Bei mir läuft FCE2 auf einem PB G4 867 mit 640mb Ram flüssig. Angepasste Installation ist meiner Meinung nach nicht nötig, da die benötigten HW Ressourcen vom Videomaterial abhängen.

    Ich würde mich an deiner Stelle jedoch um eine schneller Festplatte kümmern (3,5" FW). ;)

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche