Filmsequenzen

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Fugi, 24.12.2006.

  1. Fugi

    Fugi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2006
    Hallo,

    wir müssen für Post Production ein Projekt in After Effects beginnen. Ich will darin verschiedene Filmsequenzen- und ausschnitte von DVDs verwenden. Meine Frage nun:
    Wie extrahiere ich am besten von einer DVD (kein Kopierschutz) kleinere Sequenzen und bekomme zum Schluss eine Mov-Datei raus?
    Final Cut Pro besitze ich, kenne mich damit jedoch noch nicht so gut aus! Eventuell gibt es ja auch noch viel einfachere Wege um 1-2 Minuten aus einem Film rauszuschneiden!

    Grüße Fugi
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Mit Mpeg Streamclip geht das z. B.: http://www.squared5.com/

    Du kannst die (getrimmten) VOBs in jeden beliebigen QT Codec im QT Container wandeln. Das Tool ist kostenlos und funktioniert gut.

    Von einer DVD würde ich folgenden Weg vorschlagen:

    Die Luxusvariante: Konvertierung in einen QT Clip mit dem Codec Uncompressed 8 Bit 4:2:2. Ton ebenfalls -> Stereo und unkomprimiert bei 48 KHz.

    Braucht viel Platz und eine zügige Platte.

    Die etwas ökonomischere Variante: Konvertierung mittels PhotoJPEG Codec bei 75% (!!!) Qualität. Ton wieder unkomprimiert wie oben.

    Variante 1 ist verlustfrei auf Kosten des Plattenplatzes. Variante 2 ist diskret verlustbehaftet aber schont die Platte etwas. Beide Codecs arbeiten im YUV Farbraum wie der MPEG2 (deswegen auch die 75% PhotoJPEG Einstellung, drüber wird es RGB -> Farbraumwandlung).

    Alles in allem ist das Wandeln aus einem Distributionsformat in ein Intraframe-Format nur suboptimal - aber manchmal geht es nicht anders :)

    2nd
     
  3. Fugi

    Fugi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2006
    Danke schonmal!

    Wie meinst du von einer DVD? Trotzdem mit dem Mpeg Streaming Tool? Kan man da direkt die DVD einlesen und Teile davon als QT rausrendern?

    Gruß
    Fugi
     
  4. ranii

    ranii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.07.2006
    wenn die DVD nicht kopiergeschützt ist nimmt du einfach die .vob und ziehst sie mit drag&drop auf die platte. anschließend konvertieren, einlesen und zurechtschneiden..
     
  5. Fugi

    Fugi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2006
    Danke nochmal,

    funtioniert wunderbar...