filmschnitt software für macbook

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von davidmerlin, 15.08.2006.

  1. davidmerlin

    davidmerlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.08.2006
    hallo,
    seit ein paar tagen bin ich nun auch besitzer eines macbooks.
    Da ich das book jetzt auch zum bearbeiten von filmen verwenden möchte suche ich im moment noch eine dazu passende software.

    Ich bin natürlich auch schon über final cut gestolpert, blos is mir das doch ein bissle teuer.

    gibt es für macs eigentlich noch alternative software? ich meine jetzt nich Imovie oder so was, sondern schon richtige videoschnittsoftware.

    Ich finde auf der homepage von apple immer nur die vielen vorteile von final cut pro. Irgentwie find ich nichts wo die features von der günstigeren version mal aufgelstet sind.

    Geht es überhaupt das man filme mit dem macbook (2ghz) bearbeitet?
    im moment sind nur 512mb drinnen. Lohnt es sich auf 2gb aufzurüsten?


    es geht hier nur um das amateurhafte zusammenschneiden von kleinen filmen die mit so minidv cameras aufgenommen wurden.
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
  3. v-X

    v-X Gast

    avid free dv. iMovie ist ja bei dir dabei. Avid kann eben mehr, wird aber nichtmehr weiterentwickelt.
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Aber Avid (Free DV) ist sicherlich nicht Universal Binary - deshalb bestimmt sehr lahm.

    Nimm lieber die UBs von Apple ;)
     
  5. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
    final cut express? Kann mehr als imovie und ist billiger als Final Cut Pro
     
  6. madmarian

    madmarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    ich habe mal eine französische Software gesehen, die sogar für lau war, habe aber den Namen vergessen... vielleicht weiss jemand, welche es ist und postet es hier...


    hab's: defekter Link entfernt

    ...von wegen Franzosen, die sind aus Kanada...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2006
  7. Holle1982

    Holle1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    01.12.2005
    wenn ich final cut starten möchte sagt der mir das eine AGP-Karte fehlen würde und ich bricht ab...
    macbook mit 2gb ram !!
    BITTE UM HILFE !!!
    Version 4.5
     
  8. v-X

    v-X Gast

    Wie wärs mit ner UB?
    Ab 5.1 isses erst Universal. Zum anderen hat es recht wenn es sagt du hast keine, denn sie hängt über PCIe dran.
     
  9. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    In der plist von FC das Wort AGP in PCI umändern.
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=129138
     
Die Seite wird geladen...