Filme schneiden und brennen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LucaBrasi, 06.09.2006.

  1. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2006
    Hallo,
    hab das Problem,dass ich den ein oder anderen Film auf meinem iBook gern mal runterbrennen würde auf V-Cds (avi),leider sind jedoch alle Fime immer knapp über 700MB groß und passen somit nicht auf eine CD!
    Ich verwende kein Brennprogramm und hab auch keins was nicht schon im Lieferumfang enthalten war!
    Was kann ich machen,um die Filme auf jeweils 2 Cds aufzusplitten?
    Welches Programm brauch ich?

    Danke im Voraus!
     
  2. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    Ich habe keine Ahnung,aber du könntest versuchen es mit IMovie in 2 Filme zu machen und dann jeweil auf eine CD brennen
     
  3. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.03.2006
    vielleicht reicht es auch schon, wenn du den Abspann wegschneidest.
     
  4. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2006
    okay,abspann wegschneiden reicht sogar mit sicherheit...aber wie??
     
  5. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.03.2006
    iMovie sollte gehen.
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Nur mal so am Rande. Ein avi auf CD gebrannt ist KEINE VCD!
     
  7. koli.bri

    koli.bri Gast

    Toast...
    Oder größere Rohlinge... Dann aber ein andeen Brennprogramm, weil Toast meines erachtens nach nicht überbrennen kann...
     
  8. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2006
    ...sorry!dachte ein Video auf ne CD gebrannt wäre automatisch ne VCD....aber ist ja auch das Ein,-bzw Umsteigerforum!;-)
     
  9. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Mit iVcd kannst du Video-CDs brennen. Dort kannst du direkt das iMovie Projekt brennen. Der Film wird automatisch umgewandelt in MPEG-2. Ich benutze das Programm selbst und die Qualität ist für Video-CD okay.
    In der Demo Version wird während des gesamten Films ein Werbetext quer über das Bild eingeblendet, die VCD ist somit unbrauchbar. Die Demo dient also nur zum Testen der Bedienung und um die Qualität der gebrannten VCD zu überprüfen.
     
  10. Sofad

    Sofad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2002
    Versuch mal MPEG Streamclip, gibts [hier]

    Anleitung (Flash-Film) [hier]


    Die zweite Software funktioniert ohne erneutes codieren:

    SimpleMovieX [klick]

    (Um Avi's zu schneiden muss ein DivX oder 3ivX [klick] Plugin installiert sein)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen