Filme kopieren? Welche Roling

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von dsdierkds, 17.02.2005.

  1. dsdierkds

    dsdierkds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    Servus zusammen!

    Habe seit neustem ein IBook mit SuperDrive. Wollte jetzt mal eine DVD kopieren (Film) hat aber nicht geklapt, da die Original CD 6,5 GB gross war und meine DVD Rolinge nur 4,5 GB. Gibts da n Trick oder brauche ich andere Rolinge?

    MFg
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Was ist den auf der OriginalDVD drauf? Film? Dann solltst du rippen!
    Daten? So viel wirst du nicht komprimieren können...
     
  3. dsdierkds

    dsdierkds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    JA ist ein ganz Normaler Film! (Monster AG)
    Dachte wenn ich ne DVD Rohling habe das ich auch DVD Filme Brennen kann?
    Gibt es noch andere Roinge?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Natürlich kannst du dann auch brennen. Aber die normalen Kauf-Film-DVDs sind größer als die Rohlinge (4.7GB). Da hilft nur: Rippen. Ich mache das mit InstantCopy oder Nero Recode 2, allerdings auf einer DOSe.
     
  5. Powersurge

    Powersurge Gast

    Heute kann man nicht mehr von "normalen Rohlingen" sprechen. Es gibt 4,7 GB und nun auch schon 8,5 GB (double-layer) DVD Rohlinge.
    Aber selbst mit einer double-layer DVD+R wird dein Versuch direkt zu kopieren / brennen nicht gehen. Weil auf der original DVD ein Kopierschutz drauf ist. Du brauchst übrigens nicht unbedingt einen Dosen/PC zu kaufen. Kopieren klappt auch auf nem Mac prima. Dazu brauchst du ein Programm welches die original DVD auf deine HD rippt / kopiert. So, nun weiter. Mit einem andern Programm kannst du nun den grippten Film, der natürlich oft >4,7GB ist, "verkleinern". Das funktioniert meisstens so, dass du nur die deutsche Sprache, keine Untertitel und keine Specials auswählst. Den Rest macht das Programm xy.... Dann hast du einen fertigen "Film" (video_TS und audio_TS) "Ordner" welcher etwa 4,4GB gross ist. Diese Grösse passt dann auch prima auf einen 4,7GB DVD Rohling. Zum Brennen empfehle ich dir Toast6.

    Tips:
    Schau dich hier im Forum etwas rumm. Dann findest du auch die nötigen Programme. Brenne nicht zu schnell. Ich habe bemerkt dass 8X brennen nicht gut ist. Oft laufen dann die DVD`s nicht sauber auf dem TV-DVD Player. Rohlinge der Marken, Verbatim,TDK,Imation und die von apple habe ich alle problemlos verwenden können.

    Ich möchte die benötigten Programme hier nicht nennen. Thema "grauzone".
    defekter Link entfernt
    Da könnten paar Progis sein die du suchst. Sind aber nicht alle freeware.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Filme kopieren Welche
  1. charlton
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    998
    charlton
    08.12.2012
  2. Patill
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.430
    Patill
    21.07.2012
  3. *romy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    520
    *romy
    27.11.2010
  4. GR33NV1RU5
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    565
    Black Smurf
    30.08.2010
  5. bedama
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    553
    rpoussin
    14.04.2010