Filme in ITunes

Diskutiere mit über: Filme in ITunes im iTunes Forum

  1. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    Hi,
    ich habe ein paar Filme auf der Platte und möchte diese gerne in Itunes tun.
    Sie sind in avi und in mpeg.
    Es werden nicht alle Filme dargestell. Und die die dargestellt werden sind in mpeg. Aber es gehen auch nicht alle mpeg Filme importiern.
    Wie kann ich machen, dass ich auch die anderen in Itunes anzeigen kann?
    Oder was für einen Converter muss ich verwenden um die Filme umzuwandeln?

    Danke im Vorraus, Lukas
     
  2. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Benutz mal die Suche, z.B: iSquint oder MpegStreamclip.
    Da gibt es schon einige Threads zum Thema
     
  3. Mini-Me

    Mini-Me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2003
    Oder über Quicktime Pro und "Speichern unter...", dann bekommst du eine MOV-Datei, die gehen problemlos in iTunes. Ein langwieriges Konvertieren bleibt dir dadurch auch erspart.
     
  4. sacki

    sacki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.04.2004
    Am unkompliziertesten und einfachsten arbeitest Du mit iSquint und machst aus Deinen Filmen MP4-Dateien, die Du dann in iTunes importierst. Du kannst zwar auch Mov-Dateien importieren, aber bei MP4-Dateien kannst Du sehr einfach auch ein Coverbild dazugeben. So kannst Du dann eine optisch sehr ansprechende Filmsammlung (wie die Cover Deiner Musik) erstellen!
     
  5. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    Jo,
    thx, ich mache es gerade mit ISquint. Klappt prima.

    Gruß Lukas
     
  6. Mini-Me

    Mini-Me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2003
    Das mit dem Cover klappt auch bei dem MOV-Dateien. Dabei wird dann einfach eine Szene aus dem Film genommen.
     
  7. iKölsch

    iKölsch Gast

    Lukas!!!

    Du machst es gerade mit iSquint?!

    Ahhhhhhh... was ist denn hier los...

    *lach*
     
  8. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    ir ist gerade eingefallen, dass man die Filme doch theoretisch auch in IMovie ziehen kann, und dann speicher. Dann sind es doch auch .mov Dateien.
    Weil ISquint dauert immer so lange;)

    Gruß Lukas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche