files und ordner für andere user invisble machen, nur wie??

Diskutiere mit über: files und ordner für andere user invisble machen, nur wie?? im Mac OS X Forum

  1. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.04.2004
    hi,

    ich bin demnächst nicht mehr der einzige an meinem rechner und habe einen
    user mit beschnittenen rechten angelegt. es ist auch so, das die standard osx-ordner in meinem user-ordner zu sehen, aber mit rot gekennzeichnet und leer sind. so weit, so gut.
    alle anderen ordner in meinem user-ordner können eingesehen werden und deren inhalt kann vom gast-user gesehen werden. wie kann ich das ändern???

    danke und schönen abend kiu
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Da denke ich mußt du die Rechtslage ändern, Apfel+i auf den bewusten Ordner und dann unten unter Eigentümer+Rechte Details: Gruppe - keine Rechte und andere-keine Rechte auf alle unterordner etc anwenden, die Ordner bekommen dann kein (?) so schöne Durchfahrt verboten Schild, sind aber von anderen nicht zu öffnen.Nachtrag, nach Neustart des Finders ist doch das Durchfahrt verboten schild da.
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Oder Deine Ordner dahin verschieben, wo die Entwickler einen Platz dafür vorgesehen haben, nämlich zB. in den Dokumente-Ordner, in Bilder, Musik etc.
     
  4. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.04.2004
    danke leute.

    @maceis, meine struktur wollte ich eigentlich behalten.

    @bernie, bei gruppe steht erstmal "gruppe: kiu", bin ja angemeldet.

    darunter ist dann "rechte:" und "andere:"

    da wäre das dann, und ich zerschiesse mir da auch nichts ??
     
  5. The Misfit

    The Misfit Banned

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Genau das ist dein Problem. Du musst dich schon auf die Struktur des Systems einlassen. Da haben sich nämlich schon viele viele Leute Gedanken drum gemacht und so isses am Sinnvollsten.

    Ordner für alle User verschiebst du z.B in

    HD/Für alle Benutzer
    oder HD/Users/DU/Öffentlich
     
  6. The Misfit

    The Misfit Banned

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Ach ja, mit der Software SharePoints kannst du leicht weitere Ordner freigeben.
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Im Grunde gibt es zwei Möglichkeiten.
    1. Die vorinstallierte, gut durchdachte Struktur nutzen
    2. Sich selbst und individuell um die gewünschen Rechte kümmern.

    Am besten geht das mit dem Terminal, da im Finder nicht alle Möglichkeiten zugänglich sind. Damit jemand nicht den Inhalt eines Ordners sehen kann, darf für den entsprechenden user Level das x-Recht nicht gesetzt sein.

    HTH
     
  8. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
  9. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.04.2004
    danke leute. echt toll
     
  10. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Ich persönlich nutze das Programm eyeHide um einen versteckten Folder incl. Passwortschutz auf meinem Book zu erstellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche