filemaker/ms access

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von Macfreak15, 30.01.2005.

  1. Macfreak15

    Macfreak15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Hallo Fangemeinde,
    habe da ein interessantes Problem. Ich habe eine Datenbank die auf MS Access geschrieben wurde; nichts kompliziertes nur Kundendatenbank mit einer Liste der vom Kunden bestellten Artikel und der Möglichkeit daraus eine Rechnung zu drucken. Diese Datenbank läuft auf meinem ibook g4 auf VPC zwar gut aber zu langsam. Frage: Wenn ich mir Filemaker 7 kaufe kann ich diese Datenbank irgendwie auf Filemaker importieren? Wenn ja ist das kompliziert oder muss man nen Fachmann dazu beschäftigen?
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Ich schätze, Du mußt die DB in Filemaker nachbauen.
    Daten aus Access exportieren und in Filemaker importieren, z. B. über Text-Format.

    Filemaker ist recht easy zu bedienen, auch easy zu programmieren (mittels Scripts). Ich würde Dir das glatt zutrauen :D

    No.
     
  3. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Obwohl ich dir Filemaker 7 Pro günstig anbieten kann :), frage ich mich was gegen SQL und einer vernümftigen Oberfläche spricht ?
     
  4. etienne

    etienne Gast

    Access kann Exceldateien exportieren und Filemaker kann Exceldateien importieren. Die Datenübernahme ist also kein Problem. Du musst dann aber in Filemaker ein neues (bzw. mehrere, je nach Bedarf) Layout basteln...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen