Filemaker Druckerprobleme

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von Frankk, 22.01.2004.

  1. Frankk

    Frankk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Hmm habe ein Problem . Benutze Filemaker 6.0 , G5 dual unter OS 10.3.2
    Habe verschiedene Datenbänke und mit einer ist es mir nicht mehr möglich etwas zu drucken. Der Auftrag wird ausgeführt das Blatt bleibt aber leer, Drucker Epson Color 740 und Laserdrucker v OKI , bei allen anderen Filemakerprogrammen geht alles ganz oK , wo ist da der Fehler?funktioniert auch nicht , wenn ich mit Apfel "P" den Druckauftrag starte. Kann mir event jemand da draussen helfen ??? Danke
     
  2. Howard

    Howard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Eine Fragen vorweg: Ist die Datenbank selbsterstellt, d.h. manchmal nur eingeschränkte Zugriffsrechte vergeben?
    Ansonsten würde ich versuchen, das Problem einzugrenzen; im Druckdialog für den Oki kannst Du sicher auch anstellen des "Druckens" den "Ausdruck" in eine Datei einstellen. Wird diese Datei erstellt, liegt das Problem nicht an Filemaker.
     
  3. Frankk

    Frankk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Die Datenbank habe ich vor 3- 4 Jahren gemacht, hat immer alles funktioniert hab seit 4 Wochen 10.3.2 glaube auch das es am Betr. system liegt , der "Ausdruck" als Datei hat geklappt. in meinen anderen Filemaker-Datenbanken geht der Druck ja auch !
    Das Ausdrucken des Lohnbuches ( auch selber gemacht ) hat auf meinem Okidrucker nur knapp 1 Std. gebraucht ( ca 8 Seiten) , ging früher mit dem Tintendrucker in 5 Min oder so. Ist wirlich toll das Printcenter etc. ....
    Haste noch ne idee.?? Und danke für den Tipp
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2004
  4. Howard

    Howard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Da fäält mir nur noch das Reparaturprogramm Print Center Repair ein, wenn Du diese Fehlfunktionen im Bereich des OSX vermutest. Gibt´s "for Free", wenn ich mich recht entsinne, schau mal bei versiontracker.com nach.
     
  5. Frankk

    Frankk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Hmmm , Print Center Repair ist noch nicht f[r Panther fertig und man soll es dort nicht benutyen. Die Datenbank hat ca 15 verschiedene Lazouts und einige kann ich ausdrucken , die meisten aber nicht in dieser speziellen Datei. Wie gesagt andere Filemaker dateien machen keine Probleme beim Drucken.Und danke fuer die Hilfe
     
Die Seite wird geladen...