Filemaker-daten in word-serienbrief

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von jup, 15.02.2005.

  1. jup

    jup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2003
    hallo.
    bin neu hier, hoffe, ihr könnt mir helfen.

    habe eine filemaker 4.1 datenbank auf dem mac (os 8.6) mit adressen, die ich gern in einem wordserienbrief verwenden würde.

    habe im word serienmanager die datenquelle angegeben, die felder in den brief gezogen und von wordseite aus scheint auch alles zu funktionieren.

    nur: im feld erscheint der falsche eintrag und viele einträge gar nicht. warum?

    beispiel: im feld publikation sollte ein zeitungstitel erscheinen, statt dessen kommt dort der vorname, im feld vorname aber gar nix.

    hab ich was übersehen?

    danke schön für schnelle antwort judith
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Tip am Rande:

    Ein Serienbrief läßt sich auch schön mit Filemaker selbst erstellen.
    - Einfach in Filemaker ein Brieflayout mit dem gewünschten Text erstellen und die gewünschten Felder hinzufügen.
    - Gewünschte Adressen suchen
    - Drucken, alle Datensätze
    = Serienbrief

    No.
     
  3. IDMX

    IDMX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.12.2004
    Dann hast Du wohld ie Felder falsch exportiert bzw. zugewiesen. Probier es einfach noch mal mit ein, zwei Felder und importiere sie in Word. So findest Du heraus, wo es hängt.

    Viel Glück
     
Die Seite wird geladen...