File Vault und Datenrettung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nggalai, 21.12.2006.

  1. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Oi oi,

    Kurze Frage: Wenn File Vault aktiviert ist, wie sieht es im Falle eines Hardwareschadens mit der Datenrettung aus, wenn man die Platte an einen anderen Mac anschließt? Kommt man irgendwie noch an die Daten, oder gehen die flöten?

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    es ist natürlich schwieriger verschlüsselte daten wieder herzustellen als unverschlüsselte...

    diskwarrior 4 kann jetzt auch images reparieren, aber wenn natürlich daten fehlen, wird das wohl nicht so klappen...
     
  3. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Danke für die schnelle Antwort! :) Ich meinte mit "Hardwareschaden" eigentlich Schäden am Mac, nicht auf der HD. Also, in wie fern die Festplatte von anderen Macs aus lesbar ist, falls mein MacBook Pro abrauchen sollte. Ich mache zwar Backups, aber naja ... :D

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    natürlich kannst du die platte an anderen macs anschliessen, das ist kein problem...
     
  5. Friek

    Friek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    File Vault erstellt ein verschlüsseltes Image. Du kannst die Platte an einen anderen Mac anschließen und dann dieses Image mit deinem Kennwort einfach mounten und schon hast du alle deine Ordner aus dem Home Folder!
     

Diese Seite empfehlen