File Sharing Win-Mac via FireWire

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von spikey2, 15.12.2005.

  1. spikey2

    spikey2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Hallo!

    Ich will eine Direktverbindung für Datenaustausch herstellen, und zwar
    zwischen einem PC mit Windows XP & einem PB mit Mac OS X Tiger.

    Habe schon die Anleitung für File Sharing Win-Mac auf maceinsteiger.de gefunden.

    Aber da steht nur was von Ethernet.
    Wie geht das über FireWire ??

    danke für jede hilfe


    Spikey
     
  2. spikey2

    spikey2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    sorry, die Frage, aber ich bin ein völliger Mac-Neuling...
    und habe keinen Plan, wie ich das hinbekommen soll, denn ich habe schon rumprobiert...aber es hat nicht geklappt...
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das wird über FireWire so nicht gehen was spricht den gegen Ethernet ?
     
  4. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Warum? - Sowohl OS X als auch Win XP beherrschen IP over Firewire. Es ist nur so, dass es eigentlich egal ist, was ich nehme. Ein Netzwerk muss ich so oder so konfigurieren... und IP-Paketen ist es egal, über welche Schnittstelle sie geschickt werden.
     
  5. spikey2

    spikey2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    und wie muss ich das genau einrichten ??

    was gegen ethernet spricht, ist, dass ich es schon einmal versucht habe, den desktop-pc mit einem laptop-pc zu verbinden...
    und hab alles normal eingerichtet. TCP/IP - 192.168.0.1 und ...2
    mit subnet 255.255.255.0

    also die verbindung war damals irgendwie da...
    also zumindest stand in windows LAN-Verbindung hergestellt...
    aber da weiß ich eh nie so genau, was ich daovn halten soll, wenn das angezeigt wird...weil das wird ja auch teilweise einfach so angezeigt, auch wenn man keine verbindung hergestellt wird...
    so als STATUS-anzeige dass der LAN-port betriebsbereit ist...
    oder täusche ich mich ??

    also ich komm irgendwie nicht weiter...

    was genau muss ich für firewire-direktverbindung machen ??
    habe das kabel schon...
    soll ich es lieber zurückbringen ??
    ich hab auch kein ethernet crossover hier...
    hab gestern das firefire gekauft, weil ich ja von ethernet so enttäuscht war...
    soll ich das FW-kabel zurückbringen, und lieber ein ethernet crossover kaufen ??
    da muss man vll doch weniger aufwand in den OS leisten oder??
    weil IP over ethernet muss ich ja nicht extra hinbekommen, im gegensatz zum ip over firewire....

    was ist mit firenet ????
    hab davon was gelesen ??
    dadurch kann man ja angeblich IP over firewire bekommen....

    spikey
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2005
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Du mußt IP over Firewire einrichten.

    Am einfachsten würde das natürlich über Ethernet gehen.
     
  7. spikey2

    spikey2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    soo...hab vorhin das firewire kabel gegen ein crossover ethernet umgetauscht...werde es dann damit nochmal probieren...

    ich muss dazu doch appletalk verwenden oder ??
     
  8. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Du musst kein appletalk verwenden.
    Verbinde beide Rechner. Bei neueren Macs geht sogar ein normales Patchkabel weil das Kreuzen vom Mac übernommen wird. Leg im Netzwerk am besten eine neue Umgebung an und gib dem Ethernetadapter eine feste IP. Das gleiche machst du dann beim Ethernetadapter vom Windows PC (die Adressen sollten im selben Subnetz liegen, die IP muss natürlich verschieden sein ;) ). Auf dem Windows-PC musst dann noch eine Freigabe anlegen.

    Dann gehst du in den Finder --> Gehe zu --> mit Server verbinden. Dort gibst du folgendes ein:

    smb://IPaddress/ShareName

    wobei IPadress die IP-Adresse des Windowsrechners ist und ShareName der Name der Freigabe auf dem Windows-PC. Evtl wird nach einem Passwort gefragt, je nachdem wie die Rechte in Windows eingestellt sind. Wenn du Windows-Filesharing auf dem Mac aktiviert hast sollte der Windows-PC dann auch deinen Mac sehen. Ist aber nicht unbedingt nötig, glaube ich.

    siehe auch: http://apfelwiki.de/wiki/Main/WinToMac

    Hab damit erst heute über 40 GB vom ibook auf meinen Athlon kopiert. Das geht wirklich flott :)
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Für eine Verbindung über Ethernet ist übrigens kein gekreuztes Kabel notwendig, der Mac erkennt automatisch, daß ein anderer Computer angeschlossen ist und paßt die Belegung entsprechend an.
    Eine Verbindung via IP over Firewire wäre zwar theoretisch schneller, in der Praxis sind diese Verbindungen unter Windows aber leider nicht sehr stabil, d. h. es kommt immer wieder zu Einbrüchen im Durchsatz.
    Wenn du die beiden Rechner direkt verbindest, dürfte es außerdem reichen, beide auf DHCP zu stellen, dann werden automatisch IP-Adressen vergeben, und du brauchst dir darüber zunächst keine Gedanken mehr zu machen.
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Er müßte bei einem Rechner jedoch einen dhcp-daemon installieren und konfigurieren.
    Da geht das manuelle Eintragen schneller.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen