File-Server mit Gigaset SE555

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von seamus, 09.02.2006.

  1. seamus

    seamus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.10.2005
    Hallo!

    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen, finde bisher nirgendwo eine Antwort.

    Also zu meinem Problem: Habe mir einen Gigaset SE555 Router gekauft und kann auch wunderbar per WLan mit meinem PB surfen. Jedoch bekomme ich es nicht hin, eine USB-Festplatte anzusprechen. Habe im Konfigurationsmenü den File-Server aktiviert, die angeschlossene Festplatte (mit Fat32 formatiert) wird erkannt und ich gebe die Partition frei. Somit scheint alles prima - jedoch wie kann ich die Festplatte nun über mein PB finden??? Bitte helft mir, sonst habe ich mir diesen Router völlig umsonst gekauft.

    Liebe Grüße, Seamus
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Entweder im Ordner Netzwerk oder mit Apple+K und dann smb://IP_DES_ROUTERS/Freigabe

    MfG
    MrFX
     
  3. seamus

    seamus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.10.2005
    Danke für die schnelle Antwort! Werde es mal probieren mit Apfel+K.
     
  4. seamus

    seamus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.10.2005
    Der Zugriff auf die Festplatte (das Mounten) funktioniert, jedoch beim Versuch etwas zu kopieren erscheint die "Fehler -36" als Meldung und bricht ab!

    Vielleicht habt Ihr ja nochmal so einen guten Tipp für mich :)
     
  5. seamus

    seamus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.10.2005
    Hallo nochmal!

    Ich habe hier im Forum schon nach der Fehlermeldung "-36" gesucht aber noch nichts passendes gefunden. Das Merkwürdige ist, mit Finder kann ich weder Schreiben noch Lesen auf der externen Festplatte, mit muCommander jedoch kann ich Schreiben. Die Daten kann ich aber erst Lesen, wenn ich die Platte direkt an das PB anschließe.

    Bitte, bitte, bitte, falls jemand noch eine Idee hat was ich probieren kann, postet sie mir.

    Ich sage schon mal im Vorraus Danke
    Seamus
     
  6. markus1301

    markus1301 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem mit meinem SIemens WLAN SX541. Ich kann die Platte mounten und die Daten sehen, aber nicht kopieren und auch nicht drauf schreiben.
    Was ist denn muCommander?

    Hat niemand ne idee wie man das beheben kann??

    Gruss MArkus
     
  7. seamus

    seamus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.10.2005
    @markus: Der muCommander ist ein Tool zum Verbinden mit Netzwerken und eine Art "Datei-Manager" (Sorry für den Begriff ;) ). Hiermit kann ich die Platte zumindest zur Datensicherung verwenden, falls ich die Daten aber abrufen will, muss ich siel leider direkt per USB anschließen.


    Ich hoffe demnächst einfach auf ein Firmware-Update, denn nicht nur unter OSX, sondern auch bei den Win-Usern gibt es so einige Probleme. Über den Support bezüglich Siemens wurde hier ja aber schon genug erzählt, also Daumen drücken.

    Gruß
    Seamus
     
  8. seamus

    seamus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.10.2005
    Hallo!

    Sorry, dass ich diesen alten Thread wieder hochhole, aber es gibt ja nun für den SE555 Router eine Beta-Firmware. Ich habe mir diese Firmware von Siemens schicken lassen und zumindest als Printer-Server funktioniert der Router jetzt. Aber leider bekomme ich meine Festplatte immernoch nicht zum Laufen, ich sehe sie gemountet (als File-Server) oder kann sie per Finder als Web-Speicher mounten. Aber irgendwie bekomme ich den Fehler "-36" immernoch. Hat jemand mittlerweile eine Lösung oder Lösungsvorschläge, die mir helfen können.

    LG
    Seamus

    PS: Jeder, der die neue Beta-Firmware noch nicht hat, sollte sie bei Siemens anfordern. Sie läuft stabiler und bietet wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten.
     
  9. markus1301

    markus1301 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Wie kann ich mir die Schicken lassen?
    Gibt es auch einen Download??

    Geht dann acuh das Telefonieren besser? Manchmal funzt das ja nicht so richtig!!!!

    Gruss MArkus
     
  10. seamus

    seamus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - File Server Gigaset
  1. be99
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    242
    be99
    14.08.2016
  2. mia.raffa
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    473
    mia.raffa
    04.06.2010
  3. orange-noodles
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    489
    orange-noodles
    24.08.2007
  4. Rantino
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    497
    Rantino
    10.12.2004
  5. Pavaroni
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    438
    eloso
    06.08.2004