Fiepsen Mac book pro, wie erkenne ich das?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von worshipper, 17.07.2006.

  1. worshipper

    worshipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    hallo,

    ich bin besitzer eines mac books pro 15er 1.83, 1 Revision.
    des öfteren lese ich hier im forum etwas über fiepsen des macbooks pro.
    ich muss erhlich gestehen, dass ich beim kauf, darüber gar nichts wusste.

    anyway. jetzt frage ich mich, ob mein macbook pro auch eins von dem fiepsenden ist.

    aber wie finde ich das heraus? also rein vom hören, macht das macbook geräusche. aber das ist doch normal?
     
  2. tomasu

    tomasu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2006
    hallo..
    bin stoltezer mbp besitzer, hab aber bis jetzt echt nix flipsen gehoert..ich glaube, es kommt darauf an welche ausgabe du hast...das kann man an der seriennummer erkennen...W12-17 oder so, das heisst dann 17.productionswoche...
    in welcher productionswoche welcher fehler aufgetreten ist kann ich dir leider net sagen...ich bin aber auch erst neu bei mac...viel spass mit deinem book....
    ich finds klasse:D
     
  3. deSoya

    deSoya MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    Nun, solange dein MacBook kein Geräusch macht, das dich in irgendeiner Weise extrem stört ist doch alles prima. Und ein unhörbares Notebook ist mir bislang nicht untergekommen, es sein denn es war aus oder defekt.
     
  4. gadamer

    gadamer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2006
    Hallo Glückspilz!- Wenn Dein Book fiepen würde, hättest Du das längst gehört. Bei meinem tritt es nur bei Batteriebetrieb auf...dann aber richtig. Ich knüppel das gepfeife mit mbpquiet nieder, war bis jetzt die "komfortabelste" Lösung. Viel Freude noch "in der Stille";) (Beneide Dich schon ein wenig)
     
  5. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.04.2006
    Bin ich auch MBP Besitzer und habe diese fiepsen nur wahrgenommen wenn ich im Akkubetrieb den kopf auf die Tastatur gelegt habe. Wenn du es auch kaum oder gar nicht hörst sei froh, bei einigen im Forum ist das aber viel ärger, stell das eher vor ein schrilles Pfeifen.
    Falls du es mal hören willst, suche auf youtube.com Macbook pro whine . dann solltest du ein paar videos sehen wo ein MBP fiebt .

    grüße el_veitho
     
  6. worshipper

    worshipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    mh, kann vielleicht jemand ein audio file bereitstellen wie das klingt.

    entweder ist es paranoia oder mein macbook fiepst. macht jetzt so leichte geräusche.
     
  7. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.04.2006
  8. worshipper

    worshipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    okay, cool sowas hab ich nicht.
    mein macbook pro geht.
     
  9. Brougy

    Brougy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    28.05.2005
    ... noch
    *g*

    manchmal taucht es erst nach ner Weile auf...

    aber meins macht bisher auch keine geräusche und wenn, dann ist es nur ein ganz leises piepen während das netzteil dransteckt:)
     
  10. dachief

    dachief MacUser Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Ich würde sagen man erkennt das Fiepen an dem stechenden Schmerz über den Augen. Also, das Fiepen hört man und wenn nicht umso besser dann kannst du dir den Wechsel des LMB sparen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen