FETTES PROBLEM mit IMAC G5 - bitte um schnelle HILFE

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von royalshit, 01.09.2005.

  1. royalshit

    royalshit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Hi
    also ich faul gerade ab
    hab ein heftiges Problem mit meinem Imac G5
    bin gestern aus dem urlaub wieder da
    hab ihn eingeschaltet, alles wunderbar, hab software aktualisiert und lief super
    heute auch, vorhin nen ipod angeschlossen der unter windows vorher lief, hab damit dann probleme gehabt die ich hier woanders schon gepostet hab
    dann bischen in edonkey rumgedoktort da es nich richtig lief, dann bin ich für ne halbe std. weg. komm wieder und da hat sich der imac aufgehangen
    ich hab ihn ausgeschaltet, und wieder angemacht. ging an, aber airport karte war nich automatisch an, obwohl dies immer der fall war. aktivieren liess sie sich auch nicht, hab also ganz normal über den apfel oben links den neustart gemacht
    aufeinmal hängt er sich beim neustart auf
    beim weissen apple bildschirm, und dann wird der bildschirm grau und es kommt ein kleines schwarzes kästchen wo in vier sprachen drinsteht: sie müssen ihrem computer neustarten bitte drücken sie den powerknopf für einige sekunden.
    wenn ich das mache geht er aus. dann drück ich ihn nochmal aber der fehler tritt wieder auf, wenn ich etwas warte fängt der lüfter auch noch an mega laut zu pusten.

    ich kann jetz nix machen der imac lässt sich nicht starten. auch mit der tiger cd drin nicht

    was kann ich jetz nun machen, hab ich das ding zerlegt oder kennt jemand das probelm

    bitte um schnelle hilfe
     
  2. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Also wenn er sich nichtmal mit CD Starten lässt ist das net gut... sry.
    Kommt der Fehler sofort nach dem Einschalten oder versucht er zumindest zu Starten? ... falls nicht würd ich mal sagen da kann man net viel machen.
    Das is dann wohl en Fall für den Support und Reklamation...
     
  3. royalshit

    royalshit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    also es beginnt der weisse bildschirm und unter dieser kleine runde kreis aus kleinen schwarzen strichen läuft an und dann kurz danach wird der bildschirm grau und ein kleiner schwarzer kasten ist in der mitte mit der meldung wie ich oben schrieb
    hab jetz mal vom strom getrennt und wieder dran, hilft nix
    jemand ne idee?
     
  4. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Hört sich alles nach einer defekten (lockeren???) Airport-Karte an. Ich hatte genau dasselbe Problem bei meinem PowerBook!!! Die Halterung der Airport-Karte war defekt... darum die Kernel Panic.

    ete.
     
  5. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Ja das hört sich definitiv nach Hadware Defekt an ... was genau kann ich ent sagen ... aber egal was es ist ich würd net selber dran rumdoktorn vor allem weil du ja noch Garantie haben müsstest ...

    du kannst aber vllt mal aufmachen und die Steckverbindugen testen ob sich was gelockert hat (wie die Airport Karte im oben genannten Book)... kommt ja bei nem IMAC gut an alles ran. Wenn du Glück hast ist nur en RAM Riegel oder was auch immer so locker...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2005
  6. royalshit

    royalshit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    also meint ihr ab in den support und es machen lassen ja?
    wie lange dauert sowas im allgemeinen
    also das problem ist eine kernel panic oder wie? ich bin noch nicht so versiert im umgang mit apple. sah es bei euch auch so aus beim start des apple rechners?
    kann man da echt nix machen?
     
  7. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Ich hatte sowas selber noch nicht aber wenn ich von meiner Erfahrung mit anderen Rechner ausgeh dann sieht es nach Hardware Defekt aus ... wenn net nur en Stecker verrutscht ist (sie oben) dann musst du zum Support (der bei Apple Gott sei dank seinen namen Verdient ;) ).

    Hab bei meinem Powerbook die TAstatur austauschen lassen hat 3 Tage gedauert (incl. einschicken) ... kann man ent meckern.
     
  8. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Genauso wie Du es bei Deinem iMac gesehen hast (und hoffentlich nie wieder siehst) sieht eine Kernel Panic aus. Und alles deutet auf ein Hardwareproblem. Ich würde - wie schon oben geraten - die Airprt-Karte und die RAM-Riegel prüfen. Wenn das nichts hilft, ab zur (Garantie-) Reparatur.

    ete.
     
  9. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Also prüfen ob die Airportkarte und RAM richtig sitzt kannst und darfst du auch selber machen. Erst wenn das nichts bringst würde ich den Support anrufen, die werden dir dann sehr wahrscheinlich anbieten einen nahegelegenen Servicepartner von Apple aufzusuchen.
    Viel Glück,
    DT
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2005
  10. royalshit

    royalshit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    oh man oh man
    da steigt man von windoes um und denkt man hat jetzt das beste was es gibt
    aber es ist halt auch nur ne maschine nich wahr
    ich werd mal checken ob alles richtig sitzt
    falls nicht belibt mir dann nur noch der support
    danke für die hilfe
    vielleicht habt ihr ja auch für meine anderen postings hilfen parat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen