Festplattenumdrehungen feststellen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Supergirl, 09.03.2005.

  1. Supergirl

    Supergirl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Der Mac mini soll ja mit unterschiedlich schnellen HDs ausgeliefert worden sein.
    Möchte jetzt gerne herausfinden welche mein mini bekommen hat (weibliche Neugier).
    Wo kann ich die Festplattengeschwindigkeit erkennen?
    Danke für die Hilfe
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Supergirl, schon mal den Apfel links oben geklickt?
    Dann -> "über diesem Mac"
    Da müsste irgendwo was zu finden sein...

    Und "Hallo" im Forum! :)
     
  3. Supergirl

    Supergirl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo superspike,
    danke für deine Antwort.
    In 'über diesen Mac' war ich schon. Steht aber nichts bzgl. der Umdrehungen drin (oder ich habe meine Brille nicht vernünftig geputzt).

    Macintosh HD:
    Kapazität: 37.13 GB
    Verfügbar: 25.8 GB
    Beschreibbar: Ja
    Dateisystem: Journaled HFS+
    BSD-Name: disk0s3
    Mount-Point: /
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Huch?
    Hersteller und Plattenmodel müssten doch dabei
    stehen und ich meine auch die 1/min. kopfkratz
    Muss ich zu Hausse mal nachgucken. Sitze gerade
    an der Bürodose...

    :)
     
  5. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    hi,
    im Systemprofil einfach die Nummer rauskopiern (bei ATA), dann im Safari unter google damit nachsuchen, bei mir war gleich der erste gefundene Beitrag die Antwort.

    RD
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Hey, das ist auch mal eine schöne Idee! ;)
     
  7. Supergirl

    Supergirl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Naja, so ganz sicher scheint man sich da ja nicht zu sein kopfkratz .

    Ich bin ja noch blutige Anfängerin in Sachen Mac und OSX und deshalb bei vielen Dingen noch auf der Suche nach Antworten (wo finde ich dieses oder jenes...).
    Der Mac mini ist jetzt eine knappe Woche mein eigen und es hat bisher alles supergut geklappt (dickes Dankeschön hiermit an dieses Forum!!!). Lediglich der Druckeranschluss per Bluetooth-Dongle will nicht so wie ich. Es scheint an den HP-Treibern zu liegen. Na mal sehen...
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Wie kommst du darauf, dass der mini unterschiedlich schnell drehende Platten verbaut hat. Soweit ich weiss unterscheiden sich die Platten nur in der Groesse.

    Cheers,
    Lunde
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Dann gratuliere ich dir noch zum Mac mini! :)

    Manchmal ist es auch nicht so einfach ewas zu erklären, was man intuitiv macht.
    Wenn man dann auch noch - wie ich gerade - im Büro an einem Windows Rechner
    sitzt, kann man es auch so schlecht mal eben ausprobieren... ;)

    Viel Spaß mit deinem Mac mini!
    - Einen schönen Gruß aus Bremen -
     
  10. HAL

    HAL Gast

    In dem Mini sind durchweg HDs mit 5400 RPM verbaut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattenumdrehungen feststellen
  1. Dekkert
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.869

Diese Seite empfehlen