Festplattentausch im Intel-iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von msg, 27.12.2006.

  1. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Hi!

    Ich habe gehört, dass ein Tausch der Festplatte im neuen Intel iMac im Vergleich zum "alten" G5 ein aufwendiges Unterfangen ist und besser von Fachleuten gemacht werden sollte.
    Gibts für diese Unternehmung auf der Apple-Seite eine bebilderte Anleitung, ich hab leider nix gefunden!

    lg,
    msg
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Hier stehts ist easy:
    http://manuals.info.apple.com/en/MacPro_HardDrive_DIY.pdf
    Sorry ist der Mac Pro wer lesen kann hat mehr vom Leben, ich übe weiter.

    Beim iMac, ich hab einen alten G5 war das leicht, aber mit der Einführung der iSight auch schon im G5 geht es wohl nicht mehr, auch bei den Intels nicht.
    Man verliert auch die Garantie!!
    Ichz suche Dir noch den Link wie das denoch geht, aber Obacht ist wirklich schwer und risikoreich.Da ist eine Externe Lösung besser.
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Zur Abschreckung hier der Link:
    http://www.kodawarisan.com/imac_intel/imac_intel001.html
    Bei meinem G5 waren 3 kleine Schrauben zu lösen und fertig, es wurde damals sogar als Feature angepriesen, den Aus und Einbau so einfach zu gestalten, man hatte sogar Diagnosedioden, die Defekte anzeigten, aber wie gesagt ab Okt 2005 mit dem iSight iMac G5 wurde diese Servicefreundlichkeit zu den Akten gelegt.
     
Die Seite wird geladen...