Festplattenstress Bus?! Jumper?! ARGH

Diskutiere mit über: Festplattenstress Bus?! Jumper?! ARGH im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. capellmeister

    capellmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hey,
    konfiguriere grade einen G4 Dual 1Ghz, und der erste Festplatten Bus erkennt keine Platte mehr, egal was für eine, egal wie gejumpert... Kann man wie bei den G3s einen kleien Knopf auf dem Motherb drücken und alles läuft wieder?!
    das wäre ja soooo gut...


    Danke euch für Hilfe


    Benjamin
     
  2. capellmeister

    capellmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo?!
    hat denn keiner eine Idee? wie ich den Bus wieder an den Start bekomme?!
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Hast du schon mal versucht beim starten den PRAM zulöschen ?bei starten Befehl &Alt +
    P+ R festhalten, bis der Neustart-Gong dreimal ertönt: zappt das PRAM (Parameter-RAM) und alles, was im RAM so rumhängt. Danach Auswahlfarbe, Netzwerkeinstellungen, Lautstärke usw. evtl. neu eingeben!.

    Das könnte dein Problem lösen und wenn du die neue HD als einzige einbauen möchtest musst du sie als Master Jumpen.


    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
  4. capellmeister

    capellmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hey,
    habe ich schon versucht, gleich als Erstes...

    Aber danke!
     
  5. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    23.05.2004
    den kleinen Knopf auf dem MB gibt es auch beim G4 noch...
     
  6. ulik

    ulik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.05.2003
    Ist dir vielleicht keine Hilfe, aber bei mir spinnen die Festplatten am 2. Bus: Zum wiederholten Male ist eine Festplatte "verschwunden". d.h. Sie wird zwar vom System Profiler erkannt, lässt sich aber vom Festplattendiesnstprogramm nicht mehr zum Leben erwecken. Mit Data Rescue gelang mir die Datenrettung nicht, Bilder und Filmmaterial sind zerstört.
    Betreibe nun eine weitere HD über S-ATA-Karte. Habe kein Vertrauen mehr in meinen G4 Dual 867.

    UliK
     
  7. capellmeister

    capellmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hi Leute,
    habe mac os X installiert, nach dem reboot tauchte der Bus wieder auf und
    geht jetzt auch unter OS9 ohne weiteres...
     
  8. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.276
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    598
    Registriert seit:
    18.10.2003
    beide geräte auf cableselect stellen, hast du das richtige kabel (UDMA 80 polig)?
    Ich kenne viele die denken: Festplatte selber einbauen, KEIIIIIIN PROBLEEEEEEM, aber da muss man schon einen menge beachten:
    wo muss der master angeschlossen werden, wo der slave, ist das kabel geeignet für UDMA usw.

    verschwinden Platten einfach so, ist mit grosser wahrscheinlichkeit etwas nicht richtig gejumpert, oder der controller ist kaputt (oder Wackelkontakt bei Versorgung)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattenstress Bus Jumper Forum Datum
Apple Power Macintosh G4 1.0 DP (MDD) - 400 MBit/Sek FW Bus...OS 9 installierbar? Mac Pro, Power Mac, Cube 21.05.2010
g4 450 dual in 133mhz bus Mac Mac Pro, Power Mac, Cube 15.07.2009
Mein PowerMac G5: PCI-X oder PCI-e Bus? Mac Pro, Power Mac, Cube 15.07.2007
Ata - Bus Mac Pro, Power Mac, Cube 17.10.2006
Beiger G3 erkennt einen IDE-Bus nicht mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 30.11.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche