Festplattenproblem mit G4/400

Diskutiere mit über: Festplattenproblem mit G4/400 im Peripherie Forum

  1. Brigadier

    Brigadier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Hi,

    habe ein blödes Problem: Meine 20GB HD ist fast voll (unter 1 GB). Eine zweite 14GB auch. Also wollte ich mehr HD-Kapazität. Habe also bei Ebay geschaut und auch was gefunden:

    Hitachi Deskstar 120GXP ATA-133

    Tja, denke mir als das geht wie immer beim Mac: Aufmachen, anschliessen, fertig.

    Aber diesmal Pustekuchen. Die Platte wird nicht erkannt. Weder am Bus unter dem DVD-LW noch am Bus über der System-HD. Ob als Slave 1, Slave Device 0 oder als Cableset. Einfach nix.

    Hat jemand schon ene solche Platte eingebaut? Brauche ich besondere Jumper-Einstellungen? Mir fällt da nix mehr ein.

    Ich habe einen G4/400, ROM 3.3.4f1, Seriennr. CK046K7VK5C, AGP Grafikkarte und keine Ahnung was ich noch tun kann. :(

    Grüsse

    Brig
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Huh, ich kann dir bei Jumpern oder derartiger Bastelei nicht viel helfen, aber zwei interessante Seiten empfehlen:

    Drive Compatibility: http://forums.xlr8yourmac.com/drivedb/search.drivedb.lasso

    Einbau: http://www.ifixit.com/Guide/Mac/


    ich zitiere mal:
     
  3. Brigadier

    Brigadier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    HI,

    ich bin ganz ehrlich: HAbe keine Ahnung was das mit den 48bit addressing heisst.... :mad: Ausserdme habe ich einene Desktop G4 und kein PB. Von sofern weiss ich nicht, ob das ähnlich ist. Zumal ich glaube, dass meine Hitachi ATA 133 ist. Aber trotzdem Danke.

    Sonst vielleicht noch jemand eine Idee? Ich weiss, ist nicht spannend, aber einen neuen Mac kann ich mir nicht leisten...

    grüsse

    Brig
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    wird die Platte denn erkannt, wenn sie die einzige angeschlossene ist?

    Grüße,

    tasha

    Ergänzung: Manchmal sind es die einfachen Dinge. Hast Du überprüft, ob der Stromanschluss richtig sitzt? Ich meine mich zu erinnern, dass die etwas schwer einzustecken sind.
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    OK, ich dachte erst du redest von nem Laptop ;)

    Also ich habe trotzdem nochmal bei xlr8yourmac geschaut und da hat jemand problemlos eine Deskstar 180GXP eingebaut. ATA ist klar - wegen 133 weiß ich nicht.

    Hier ist noch eine detaillierte Einbauanleitung, in der auch zu Jumpern was gesagt wird.
    http://www.xlr8yourmac.com/IDE/add_2nd_drive/index.html
    Der Anleitung nach zu urteilen hängt es auch von deiner Systemplatte ab, wie du das ganze jumpern musst.


    Hitachi-Anleitung
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Guten Abend Brigadier,

    ich kann jetzt falsch liegen, aber für ATA 133
    benötigst Du normalerweise eine Controller,
    welcher in Deinem G4 nicht eingebaut ist.

    Gruss Jürgen
     
  7. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ich glaube, der G4/400 kann nur Platten bis 128GB erkennen. Wie groß ist die von Dir gewünschte Platte?
     
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Das sollte an sich kein Problem sein, die läuft halt nicht mit voller Geschwindigkeit.

    Grüße,

    tasha
     
  9. Brigadier

    Brigadier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Hiho,

    wow, so viele auf einmal... ;-) Also, das ist eine 120Gb, darauf habe ich geachtet, weil ich davon gehört hatte, das mehr nicht geht. Der Controller ist das was Apple mitgeliefert hat. Also ATA 100 glaub ich, ist aber doch abwärtskompatibel?

    Naja, erkannt wird die Platte nicht. Ich habe sie an beiden Bus-Plätzen (Beim DVD-LW und bei der Systemplatte angeschlossen gehabt: Nicht erkannt. Gar nix.

    Als ich die Platte als Master an den Bus mit der Sytemplatte angeschlossen habe, bekam ich das Fragezeichen (kein System). Ist auch klar, ist ja noch keins drauf....

    Achja, und seltsam war, das ich nach dem Apfel auf dem grauen Screen auch noch ein Halteverbotszeichen auf dem gruane Screen zu sehen bekam, bevor OS 10.4 hochfuhr.... HAb ich noch nie vorher gesehen.

    grüsse und Danke

    Brig
     
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hallo nochmal,

    läuft sie jetzt?

    Ansonsten, was hälst Du davon: Als Master an den Bus hängen, von CD bzw. DVD starten, formatieren und dann versuchen, ob sie als Slave erkannt wird.

    Was mir gerade auch noch eingefallen ist: Für manche Festplatten unterscheiden sich die Jumperstellungen, je nachdem ob sie Master allein am Bus oder Master mit Slave am Bus sind. Schau mal, ob das eventuell bei Deiner Systemplatte der Fall ist.

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattenproblem Forum Datum
Festplattenproblem (ext.) Peripherie 05.12.2008
Hilfe!! Dringendes Festplattenproblem Peripherie 20.09.2007
Festplattenproblem! Peripherie 29.08.2007
Externes Festplattenproblem Peripherie 28.04.2006
noch n festplattenproblem (extern) - aber anders Peripherie 26.08.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche