festplattenhilfe: Erste hilfe, HFS volume? bitte um schnelle hilfe

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Dannythemenace, 13.03.2007.

  1. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    hallo,

    habe meine festplatte überprüft und die festplatten hilfe sagt das ich meine platte reparieren solle aber ich habe keine probleme gemerkt.

    es sagt auch das es das hfs volume überprüft hat und es repariert werden muss


    kann mir jemand sagen was das heisst?

    danke danke danke
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Naja,dann solltest du die Festplatte mal reparieren lassen.
    Einfach von der System DVD booten und Festplattendienstprogramm starten.
     
  3. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    aber ich hab ja kein problem eigentlich.

    muss ich denn dafür (das booten von dvd) alles auf meiner platte löschen und ein backup machen.

    komisch das da plötzlich was kaputt sein soll obwohl alles super funkt.
     
  4. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    27.04.2004
    Backup ist immer gut!

    Um von DVD zu starten und die Festplatte zu reparieren aber nicht dringend erforderlich.
    Das kommt halt schonmal vor, dass das Inhaltsverzeichnis der Festplatte Fehler aufweist und diese dann repariert werden müssen. Nix dramatisches! Erst wenn die Fehler nicht repariert werden können kann es kritisch werden.
    Wie alt ist dein rechner? Neulich eine kernel panic gehabt?
     
  5. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    mein rechner ist von dezember 2003. also alt ahahhaha.

    was ist denn eine kernel panic?
     
  6. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    wenn es mit der dvd nich klappt es zu raparieren. was muss ich denn dann machen. das system neu draufspielen? wie würde das funktionieren?

    danke danke danke
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Das Inhaltsverzeichnis deiner Festplatte hat ein Problem. Das kann das Festplattendienstprogramm u.U. reparieren. Dieser Fehler muss sich nicht beim Arbeiten mit dem Rechner bemerkbar machen.

    Wenn du 10.4 als Betriebssystem hast kannst du den Rechner auch einfach mit gedrueckter shift-Taste booten (safe mode). Dann wird ein reparieren des Inhaltsverzeichnisses erzwungen.
     
  8. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    und das ist wirklich sicher??? da kann nix passieren.
     
  9. Ninja06

    Ninja06 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    29.08.2006
    oder mit der "Apfeltaste"+S nach dem Gong in den Singleuser Modus booten und mit fsck -fy schauen, ob das Volumen repariert werden kann. Hat mir zumindest bei dem Mac meiner Frau geholfen.
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Das frickeln in einer Console zu einem Zeitunkt, zu dem noch keine Tastaturtreiber geladen sind und es manchen Menschen Schwierigkeiten macht, auf einem Deutschen Keyboard den Bindestrich einer US Tastatur zu finden, kann man sich seit 10.4 mit booten mit der shift Taste sparen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen