Festplattenformatierung - Datenaustausch

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Magicforce, 25.02.2006.

  1. Magicforce

    Magicforce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    11.02.2006
    Hallo Leute
    ich bräuchte dringend mal Hilfe hatte hier schon einmal gepostet aber bin nach wie vor keinen Schritt weiter , hoffe es kann mir jemand helfen..
    hier erstmal die Fakten:
    als mein PC den Geist aufgegeben hat, hatte ich endgültig die Nase voll und hab mir´nen G4 besorgt, jetzt brauche ich aber meine Daten wieder und möchte die hin-und herschieben..weis aber net wie ...habe hier schon Stunden gelesen komme aber nicht weiter..
    also ich habe im Mac eine 60Gig Platte ( übrigens 3 Partitionen OS9, OS X und eine weitere )
    habe weiterhin 2 Festplatten aus meinem PC ( 80 u. 40 GB- beide nicht ganz voll sind vielleicht 60-70 GB ) mit Win XP -sprich NTFS formartiert..so schlau bin ich ja inzwischen daß das nicht geht-
    weiterhin habe ich noch eine Festplatte mit 160GB, möchte nun die Daten von den beiden anderen auf dieser haben und diese dann im Mac nutzen oder besser noch ( aber kein muß ) als externe über USB ( ja ich weis firewire ist besser, hab aber nun mal ein USB - Gehäuse,werde ich bei Gelegenheit mal gegen eines austauschen das beides kann )
    Problem bei der 160 ist das ich nicht weis wie ich sie nun formatieren soll,habe also erstmal eine Partition in FAT32 erstellt (mit 32GB mehr geht ja nicht ) damit der Mac sie lesen/schreiben kann,
    nun meine Frage was mache ich mit dem Rest..in weitere vier Partitionen der Größe aufteilen? oder kann ich die dann NTFS formatieren-bringt doch nichts, oder gibt es da noch eine andere Lösung?
    2.zweite Alternative , die große Platte in den Mac- die anderen per USB nacheinander am PC anschließen und die Daten rüberschieben..
    Frage wie muß bzw. formatiere ich die Platte das sie im Mac funktioniert?
    ..nächste Frage kann ich die Platte einfach als zweite in dem Mac setzen, worauf muß ich da achten, muß ich jumpern ( Master / Slave ) wie ich das vom PC kenne oder einfach an den zweiten Anschluß anstecken..?
    und dann ...OS X aufspielen- Daten rüberschieben,hätte übrigens dann gern wie auf der jetzigen Platte eine Partition mit der Classic Umgebung, wenn irgend möglich,könnte man event. die Partition mit OS 9 auf die andere Platte schieben und funktionieren dann die Programme noch ..
    ich weis sind vielleicht ein bisschen viele Fragen hoffe aber das mir da jemand weiterhelfen kann mit Tipps, Anregungen, Vorschlägen...
    schonmal Danke im voraus...

    Grüße
    -magic-
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ich würde eine große Partition in FAT32 machen, wenn Du die HDD noch mit Windowssystemen teilen möchtest. Ansonsten in HFS+.
    Das FAT32 nicht mehr als 32GB kann ist ein Mythos. Windows legt Dir nicht mehr an. Aber jedes andere Partitionierungstool kann das.
    Ich habe hier mehrere Platten mit FAT32 Partitionen die mehr als 32GB haben.

    Wofür benötigst DU MacOS 9? Wenn Du die Version nicht wirklich explizit benötigst, lass sie einfach weg. Wofür soll sie dann gut sein?

    Gruß

    EDIT: Mit dem Mac kannste die USB Platte übrigens auch FAT32 formatieren. Und da geht auch in der vollen größe. Zumindest mit MacOSX.
     
  3. Magicforce

    Magicforce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    11.02.2006
    Hallo
    na wenigstens einer der antwortet:) ,bin mittlerweile etwas frustriert, hatte schon 2 mal oder so die Fragen gestellt aber irgendwie komme ich da nicht weiter,frage mich ob ich hier was falsch mache, schreibe ich zuviel,oder ist mein Problem zu kompliziert oder zu banal ..oder hat wirklich keiner eine Idee..bislang leider nur stereotype antworten wie "was willst Du denn mit OS9..schmeiß´das mal runter" das kann ja nicht die Lösung sein, sorry ..hatte ich ja schon mal geschrieben, da ich es im Job manchmal brauche und ich mich ein wenig damit auskennen möchte, also zum ausprobieren, weil da Programme drauf sind die ich noch nutzen möchte, ich möchte doch nur wissen ob es geht und wenn ja wie, habe noch bis heut morgen um 5 hier gesucht,ich meine ich sage ja auch zu niemandem "lass doch den Wagen verschrotten, beim Händler stehen so viele schöne neue.., oder lass Dich scheiden, es gibt doch soviele jüngere Frauen" ..aber das nur am Rande..so mußte mal raus.
    @BirdOfPray, danke erstmal ..nur ist das ja alles noch ganz neu für mich, wie mache ich das denn nun , mit welchen Tools kann ich das machen, habe mir vorhin mal partition magic besorgt aber damit geht es nämlich auch nicht, kann ich einfach die USB-Platte an den Mac hängen und wenn er die erkennt, wie gehe ich dann weiter vor ..

    Gruß
    -magic-
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Welches Dateisystem du bei der Festplatte verwenden sollst ist so einen alle-Tage-Frage. Wurde bereits 1000mal gestellt und auch genauso oft beantwortet. Jeder glaubt halt, dass sein Fall irgendwie anders ist und er persönliche Beratung braucht. Ich hab den Thread gestern schon gesehen und mir nur gedacht: "Benutz die Suche", weil das Thema echt schon soooo oft besprochen wurde.

    Und ja, du schreibst zuviel und verwirrend. Wollte mir dein Problem gerade durchlesen damit ich wenigstens einen kleinen Tipp geben kann aber hab beim Lesen schon die Lust verloren. Keinen Plan wie deine Situation aussieht und was du machen willst... Sorry, vielleicht erbarmt sich ja noch wer... ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: ist nicht böse gemeint, aber das Thema und der erste Beitrag laden nicht gerade zum Antworten ein... :(
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Und woher soll ich das wissen? Denn in diesem Thread hier hast Du es nicht geschrieben.

    Und mit Partition Magic geht das Problemlos. Keine Ahnung was ich da groß erklären soll!?

    Ansonsten, wie ich oben schrieb, an den Mac hängen und über "Programme -> Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm". Dort die Platte links auswählen und auf "Löschen" gehen. Dann das Dateisystem auswählen und starten.

    Aber auch das steht hier schon 1000mal im Forum beschrieben.


    Ansonsten solltest Du Dir erst einmal klar werden, was Du denn jetzt genau machen möchtest. Soll die 160GB Platte jetzt extern über USB angeschlossen werden oder eingebaut werden oder gar als Systemplatte dienen?
    Vorher kann man Dir eh nicht helfen.

    Gruß
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Wenn ich das jetzt richtig entziffere:
    Du willst keinen PC mehr nutzen? Nur noch mac?

    -> warum dann die elende FAT32 Partitioniererei? Du tust Dir keinen Gefallen damit.

    Festplattendienstprogramm: MacOS Extended (HFS+) mit einer Partition und gut is.
    Da kannst Du alles draufhauen, ein OSX System, ein OS9. (bei OS9 reicht drag and drop von einem anderen Volume, bei OSX brauchst Du zum Klonen CCC oder ähnliches -> Suche :) - oder halt frisch aufgesetzt)
    Wenn Du Daten von einem PC draufschaufeln willst, und das nur einmal, dann machs übers Netzwerk.

    Diese Krücken mit FAT32 bringen langfristig gar nichts.
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ohne das Magicforce genauere Angaben darüber macht, kann man da eben keine Empfehlung geben.
    Ich benutze bspw. zu Hause auch so gut wie nur noch meinen Mac.
    Trotzdem sind meine drei Platten FAT32 formatiert, damit ich sie auch mal eben problemlos an einen PC eines Freundes oder an einen an der Uni hängen kann.
    HFS+ wäre für mich nicht wirklich praktisch.
    Zumal bei FAT32 ja (beim praktischen Arbeiten) eigentlich nur die 4GB Grenze wirklich stört. Alles andere ist ja OK.

    Gruß
     
  8. Magicforce

    Magicforce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    11.02.2006
    Hallo
    ok Danke erstmal , habe OS X ja erst ein paar Tage, und wußte halt nicht wie ich an das Festplattendienstprogramm komme, dachte ich schreib´mal ein wenig ausführlicher damit das Problem klar wird, ja wußte halt selbst noch nicht so genau wie ich es machen möchte, es ist aber wie bei BirdOfPrey auch meine Absicht eine Platte dann extern zu nutzen damit ich immer Daten austauschen kann zwischen Mac und PC da alle im Bekanntenkreis noch :) PCs nutzen,habe z.Zeit einen alten PC geliehen,möchte den aber höchstens noch ab u.an nutzen (z.B.für Nokia Data Suite oder so )
    Habe jetzt mal das Festplattendienstprogramm genommen und die die 160er Platte mit extended ( journaled ) partitioniert hoffe dass war das Richtige Format .
    Kann ich jetzt einfach die OS9 Partition da reinziehen, oder öffnen und alles kopieren u. einfügen.
    dann würde ich gern die große Platte in den Mac einbauen und die originale als externe verwenden ..kann ich die eins zu eins tauschen oder muß ich da auf etwas achten ( Jumper oder so ? )


    -magic-
     
Die Seite wird geladen...