Festplattenfehler Werkseitig im NortonDiscDoctor

Diskutiere mit über: Festplattenfehler Werkseitig im NortonDiscDoctor im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2004
    Weiß jemand was es bedeuted wenn mann das Norton DiscDoctor aufruft und Info aufruft (für die HDD's)

    - es erscheint wie ein Normales Infofenster ,der Ordner im unteren bereich des Infos ein Statement : "mit xxx Fehlern ab Werk" was bitte bedeutet das ,da bei einigen HDD's von mir eine nicht unerhebliche anzahl von "Fehlern" angezeigt werden :mad:

    gruß maz
     
  2. ugk

    ugk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Wenn ich nicht irre ist das tatsächlich eine physikalische Prüfung, bei der die Blöcke nach nicht beschreibbaren Einheiten durchsucht werden. "Ab Werk" heißt das nur, weil Norton davon ausgeht, dass bei einer Erstüberprüfung eine neu eingebaute Platte vorliegt.
    Ich sehe nachher noch mal im Büchlein nach...
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche