Festplattenfehler ibook G4 OS 10.3.9

Diskutiere mit über: Festplattenfehler ibook G4 OS 10.3.9 im Mac OS X Forum

  1. deniko

    deniko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2007
    Mein ibook ist in letzter Zeit langsam geworden, d. h dass er immer mal wieder probleme mit verschiedenen programmen hat, und sich das bunte rad dreht und dreht....
    Dann habe ich auf einige "Hilfsmittel" zurückgegriffen, und gemerkt, dass er weder im sicheren Modus booten kann, noch die Reperaturen im Festplattendienstprogramm durchführen kann.
    Mit applejack konnte ich dann feststellen, das es sich wohl um einen Festplattenfehler handelt, der als disk Os9 I/9 error bezeichnet wurde, und eben nicht repariert werden konnte.
    Was ist da los? Bleibt mir nichts anderes als das System komplett neu aufzuspielen? Denn archivieren und installieren funktioniert nicht.
     
  2. raman

    raman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2005

    Kenn applejack nicht aber Festplattenfehler wäre doof. Heisst das da oben vielleicht I/O error? - Öffne mal die Konsole (utilities, ich glaub zu Deutsch Hifs- oder Dienstprogramme). Dort Öffnen->system.log (alt+apfel+O). Oben rechts in der Ecke ist eine Suchfunktion (Filter).Such dort mal nach "Error(s)" und kuck ob du irgendwelche Fehlermeldungen mit I/O errors findest du du in Verbindung mit deiner Festplatte bringen kannst...Das wäre doof...Ich würde zur Sicherheit schon mal die wichtigsten Daten sichern.

    Wenn eine Festplatte anfängt I/O errors zu produzieren, ist sie oft kurz davor das Zeitliche zu segnen:-(
     
  3. deniko

    deniko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2007
    ja, sorry, ich meinte I/O error. Das hört sich ja nicht gut an....check das gleich mal, danke
     
  4. deniko

    deniko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2007
    Feb 27 09:24:08 localhost kernel: disk0s9: I/O error.
    Feb 27 09:25:03 localhost kernel: disk0s9: I/O error.
    Feb 27 09:25:09 localhost syslogd: /dev/console: Input/output error
    Feb 27 09:26:12 localhost loginwindow[284]: Error with bootstrap_look_up on server port after 10 tries: APIFramework/CClientEndPoint.cpp at: 247: Msg (1102) = unknown error code
    Feb 27 11:36:21 localhost syslogd: /dev/console: Input/output error
    Feb 27 11:38:08 localhost loginwindow[313]: Error with bootstrap_look_up on server port after 10 tries: APIFramework/CClientEndPoint.cpp at: 247: Msg (1102) = unknown error code
    Feb 27 12:08:18 localhost kernel: disk0s9: I/O error.
    Feb 27 12:09:56 localhost kernel: disk0s9: I/O error.
    Feb 27 12:09:56 localhost kernel: disk0s9: I/O error.
    Feb 27 12:43:56 localhost loginwindow[313]: sendQuitEventToApp (iCalAlarmScheduler): AESendWithMach returned error -1712

    das konnte ich finden, sieht wohl nicht gut aus, oder?
     
  5. raman

    raman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2005
    Nicht wirklich...Datensicherung hat meines Erachtens erst einmal oberste Priorität, also falls du eine externe Festplatte hast sichere deine Daten sonst schmeiss den Brenner an...

    In ganz seltenen Fällen kommen I/O errors (also Lese und Schreibfehler) durch ein defektes Dateisystem, in diesem Falle könnte dir ein Tool wie Diskwarrior helfen, ich würde aber darauf nicht hoffen. Falls du Diskwarrior besitzt wäre es jedoch einen Versuch wert.
    Falls du eine externe Firewire Platte besitzt könntest du versuchen mit einem Tool wie Carbon Copy cloner einen bootbaren clone deiner Platte auf der externen Firewire Platte zu erstellen.

    Welches Ibook hast du? (kuck mal im Apfelmenü, über diesen Mac) falls das Ding schon was älter ist und noch keine SATA platte hat könnte man versuchen den "bad sector" (meistens kommen I/Os von einem fehlerhaften Sektor auf der Platte) zu reparieren, geht aber nicht bei SATA Platten (frag mich nicht wieso) und du bräuchtest Software à la Tech Tool oder so.

    Versuch erst einmal deine Daten zu sichern! das sollte erst mal Priorität haben, wenn die bis in Sicherheit sind kann man auch noch den ein oder anderen Rettungsversuch unternehmen! Neue Platten fürs ibook sind mittlerweile auch bezahlbar...

    Vielleicht hat sonst noch wer eine gute Idee?
     
  6. deniko

    deniko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2007
    heute morgen ist er wirklich nicht mehr hochgefahren, habe mir aber bereits ne neue Platte besorgt und einbauen lassen. Läufts uper und habe jetzt viel mehr Platz!
    Bloß meine Daten sind halt weg, die wichtigsten Sachen habe ich auf Cd, nur meine Musik halt nicht....
    Vielleicht komm ich ja nochmal irgendwie an die alte Platte ran, werde mal ein paar Spezies bitten danach zu schauen....
    danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattenfehler ibook Forum Datum
Festplattenfehler? Mac OS X 14.04.2013
Festplattenfehler nach Snow Leopard Installation Mac OS X 09.07.2012
Festplattenfehler Mac OS X 21.03.2012
Festplattenfehler nach TM Backup Mac OS X 18.01.2010
Festplattenfehler/Quicktime Icon mit Augen Mac OS X 25.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche