Festplattendienstprogramm und Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von kortatu, 23.01.2006.

  1. kortatu

    kortatu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Hallo

    Im Festplattendienstprogramm habe ich wenn ich meine Firewire Platte auswähle nicht die Option Volume-Zugriffsrechte überprüfen bzw zu reparieren.
    Hat vielleicht jemand einen Tip ?

    Mac OS X 10.4.4

    Danke Euch

    kortatu
     
  2. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.04.2004
    - ist nicht das Startlaufwerk?
    - enthält geöffnete Programme?
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ist FAT32 formatiert?
     
  4. kortatu

    kortatu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Hallo

    Ist nicht Startlaufwerk und geöffnete Programme sind auch nicht da.
    Und auch nicht Fat32 formatiert


    [​IMG]
     
  5. kannstemal

    kannstemal Gast

    Zugriffsrechte überprüfen ist ja nicht gleich Volume überprüfen/reparieren.

    Auf einem Nicht-Start-Volume herrschen in dem Moment keine Zugriffsrechte die überprüft werden können. Solche Rechte können vom Dienstprogramm nur überprüft und gegebenfalls repariert werden, wenn von diesem Volume gebootet wurde und auf dem Startvolume das Verzeichnis /Library/Receipts existiert. Denn darin sind die Abbilder der Installations-Routinen der Systemsoftware, deren Updates und weiterer Software gespeichert. Diese enthalten auch die korrekten Chmod, Group und Chown - Zuweisungen und können so für eine Wiederherstellung der Zugriffsrechte verwendet werden.

    Wohlbemerkt sind die Receipts keine kompletten Install-Packagen, sondern nur leere Hüllen mit ein paar Werten. Wer also denkt, er könne seine Software damit wieder herstellen, der irrt.
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das ist nicht richtig.
    Man kann sogar die Zugriffsrechte in einem DMG Image prüfen und reparieren, wenn da ein bootfähiges OS X drauf ist.

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattendienstprogramm Zugriffsrechte
  1. Toomai
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    7.615
    Toomai
    22.09.2013
  2. Notchle
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.452
    dirkt
    25.10.2011
  3. Trever
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.972
    nonentity
    13.10.2011
  4. tstpilot
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    422
    tstpilot
    29.09.2010
  5. chony90
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    807
    manue
    07.02.2010