Festplattendienstprogramm findet hdd nicht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von heinzelrumpel, 15.11.2006.

  1. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2006
    Hi,

    das G4 Powerbook wollte nicht mehr starten, also habe ich mit der Installations CD gestartet, aber dort wird nur das CD-ROM gefunden, keine Festplatte bzw. Startvolume. Was kann man da machen? Ist die HDD defekt?

    Gruß, Torsten
     
  2. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.05.2005
    höchstwahrscheinlich... sooo fings bei mir auch an ;)

    Wie hört sich die Platte an, dreht sie noch sauber hoch, läuft sie überhaupt?
     
  3. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2006
    Wenn ich ehrlich bin hör ich gar nichts :mad: bin aber nicht sicher, ob man vorher was gehört hätte. ist das gerät meiner freundinn. ich selbst hab nen pc mit debian ;)

    dann kaufen wir wohl mal ne neu hdd und hoffen, dass dan nalles geht. wießt du zufällig, wieviel speicher der g4 veträgt. bis 137GB müsste doch eigentlich gehen, oder?

    Gruß, Torsten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattendienstprogramm findet hdd
  1. hutch1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    294
    hutch1
    05.11.2016
  2. urus
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    171
    Olivetti
    13.10.2016
  3. sierra201107
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    158
    lostreality
    17.09.2016
  4. iamdamir
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    200
    lostreality
    21.06.2016
  5. MrMac651
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    189
    MrMac651
    04.06.2016