Festplattendienstprogramm Errormeldung

Diskutiere mit über: Festplattendienstprogramm Errormeldung im Mac OS X Forum

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Holla.
    Mein Festplattendienstprogramm lässt mich gerade nicht meine Zugriffsrechte reparieren und zeigt mir die im Anhang beigefügte Meldung.

    Bevor ich von der System-CD boote und repariere, frage ich vorab erstmal hier, ob und welche Erfahrungen Ihr hiermit habt.

    Letzte Aktionen am Rechner und Konfiguration:
    _ G4 MDD, OS 10.3.9
    _ Suitcase gereade komplett in den Papierkorb verschoben (alle Komponenten), da FontExplorerX mittlerweile glatt läuft
    _ Heute Update auf Quicktime 7 und iTunes 6.02 installiert
    _ wollte nach Neustart die Zugriffsrechte reparieren

    Habe gerade lediglich diesen Thread (im letzten Teil) gefunden, der mir aber vorab auch nicht hilft:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=94556

    Bin für jeden Hinweis dankbar,
    besten Gruß, Al
     
  2. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Mist.
    Habe von der CD bebootet, Festplattendienstprogramm der CD --> gleicher Fehler.

    ___edit_1
    mit onyx stück für stück caches geleert etc.
    zugriffsrechte classic sind fit.
    zugriffsrechte osx: onyx bleibt hängen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2006
  3. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Hallo liebe Leute, lasst mich hier bitte nicht verhungern.
    Ich kann Euch auch gerne den letzten CrashReport schicken, vielleicht kann ihn ja jemand entziffern.

    Mein Rechner läuft momentan einwandfrei, soweit ich das beurteilen kann. Nur die Zugriffsrechte kann ich eben nicht mehr reparieren laut den o.g. Meldungen.

    Dank und Gruß, Al
     
  4. fabster7

    fabster7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2004
    hallo.
    ich habe genau das gleiche problem gehabt. tritt anscheinend unter 10.3.9 bei einigen leuten auf. folgendes hilft:

    .lad dir den vollstsändigen itunes 6.02 installer von apple runter
    .lösch alles was mit itunes auf deiner festplatte zu tun hat (ausser dem ordner \user\music\itunes)
    .neustart
    .rechte reparieren (geht nämlich jetzt wieder)
    .itunes installieren


    alles funktionniert

    natürlich könnte es sein dasss es reicht eine datei zu löschen die itunes bei der installation anlegt, es ist eine plist datein mit komischem namen. es ist nämlich so dass der updater irgendwie die zugriffsrechte korrumpiert. die plist dateien usw werden aber eh wieder angelegt, also mach dir keine sorgen. nur solltest du deine
    musikdateien, und die die beiden dateien im ordner \user\music\itunes eben nicht verschieben oder löschen. so hast du nach der neuinstallation deine komplette bibliothek wieder so wie sie war.

    cheers, fabian
     
  5. Audiodynamic

    Audiodynamic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Ich hab das selbe Problem,seit gestern und den Updates.
     
  6. Audiodynamic

    Audiodynamic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Sag mir mal bitte wo du alles von iTunes gelöscht hast,damit es auch bei mir klappt :D Danke
     
  7. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    hi fabian.
    yep, das klingt nach einem wirklich konkreten lösungsvorschlag, zumal ich ja auch gerade das itunes update heruntergeladen und installiert habe. das probiere ich aus und gebe hier bescheid, sobald ich die fehlermeldung nicht mehr bekomme.
    bis dahin, besten dank, al
     
  8. Gitti

    Gitti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2002
  9. fabster7

    fabster7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2004
    du löschst alles von itunes indem du:

    apfel f im finder drückst, nach allen dateien suchst, die itunes im namen haben
    und NICHT den ordner \homer\music\itunes... löschst
    musst dich weder bei den plists noch bei den .pck receipts lang fragen ob du sie brauchst:nein.


    cheers
     
  10. fabster7

    fabster7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2004
    ach ja, wenn ihr (was ich nicht glaube sonst wüsstet ihrs:)
    unglaublich viele spezielle eq presets habt, lasst die eq.presets plist am leben..
    gleiches gilt für itunes plugins. ich glaube nicht dass die am rechte problem beteiligt sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche