Festplattenanschlüsse

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von LordVader, 01.03.2003.

  1. LordVader

    LordVader Thread Starter MacUser Mitglied

    659
    0
    11.11.2001
    Hallo!

    Ich will meinem 7600er eine größere interne Festplatte (derzeit 2 GB) spendieren. An und für sich hat dieser mac ja einen 25poligen SCSI Anschluss. Doch es steckt eine Platte mit einem 68poligen anschluss drin (mit einem entsprechenden Adapter).
    der 68er Anschlus ist viel schmäler/kleiner als der 25er. Könnte mir jemand Auskunft geben um welchen Anschluss es sich dabei handelt? auch SCSI?? IDE?
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Der 50-Polige Anschluss ist (Narrow-) SCSI, der 68-Polige Wide-SCSI.
    Man kann Wide-SCSI-Platten mit einem Adapter an den normalen SCSI-BUS-anschließen. Dann gilt natürlich die Geschwindigkeit des Busses (beim 7600 auf dem internen Fast-SCSI-Bus 10MB/Sec, auf dem externen SCSI-Bus 5MB/sec).
    Besser ist es, die Platte an eine W-SCSI-Karte anzuschließen, die bietet dann die 20MB/sec bzw. 40MB/sec (W-SCSI oder UW-SCSI).

    Billiger wird es aber, wenn Du eine IDE-Karte und eine IDE-Festplatte kaufst. SCSI-Platten sind heutzutage unverhältnismäßig teuer.
    Ich hatte zuletzt in meinem PowerMac 7500 eine IDE-PCI-Karte, die dem Mac vorgaukelt, sie sei eine SCSI-Karte (Sonnet Tempo Ultra ATA 66 oder auch ACARD 6260). Der 7600 unterstützt nämlich keinen IDE-Bus. Die hat im Jahr 2000 269DM gekostet. Ich weiß aber nicht, ob die Karte noch am Markt erhältlich ist. (Die anderen Sonnet Tempo ohne Ultra im Namen gehen nicht im 7600!).

    Seit kurzem gibt es auch SCSI-IDE-Wandler (z.B. ab 65EUR bei www.com-discount.de)
    Ab 20-30 GB bist Du mit IDE-Platte und Karte/Adapter billiger, als mit einer SCSI-Platte.

    Der IDE-Stecker sieht genauso aus, wie (Narrow-) SCSI, hat aber nur 40 Pins.
     
  3. LordVader

    LordVader Thread Starter MacUser Mitglied

    659
    0
    11.11.2001
    Vielen Dank für Deine superausführliche Erklärung!!! Hat mir sehr geholfen!
    doch ich denke, ein IDE-SCSI Wandler zahlt sich nicht wirklich aus.
     

Diese Seite empfehlen